merken
Dresden

15-jähriger Radfahrer in Dresden verletzt

Auf dem Elberadweg in Dresden-Kemnitz stürzt ein junger Fahrradfahrer schwer. Zu seiner Behandlung kommt ein Rettungshubschrauber zum Einsatz.

© René Meinig

Dresden. Bei einem Unfall auf dem Elberadweg unter der Autobahnbrücke in Dresden-Kemnitz wurde am Donnerstagnachmittag ein junger Fahrradfahrer verletzt. 

Wie die Polizei auf SZ-Nachfrage mitteilte, stürzte der 15-Jährige aus bisher noch unbekannter Ursache. Ein Rettungshubschrauber der Feuerwehr kam zum Einsatz. (SZ)

Augusto
Leben und Genuss
Leben und Genuss

Für Genießer genau das Richtige! Leckere Ideen, Lebensart, Tradition und Trends gibt es in der Themenwelt Augusto.

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter "Dresden kompakt" und erhalten Sie alle Nachrichten aus der Stadt jeden Abend direkt in Ihr Postfach.

Mehr Nachrichten aus Dresden lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Dresden