merken

Leipzig

16-jährige Mopedfahrerin stirbt bei Unfall

Eine Autofahrerin erfasste nahe Laußig beim Linksabbiegen eine Jugendliche auf einem Kleinkraftrad. Für das Mädchen kam jede Hilfe zu spät.

© Symbolbild/Boris Roessler/dpa

Laußig. Eine 16 Jahre alte Kleinkraftradfahrerin ist im Landkreis Nordsachsen nach einem Frontalzusammenstoß mit einem Auto gestorben. Rettungskräfte versuchten vergeblich das Mädchen am Unfallort wieder zu beleben, wie die Polizei in Leipzig am Dienstagmorgen mitteilte.

Anzeige
Auf den Spuren des „Weißen Goldes"

Erhalten Sie am 23.11. exklusive Einblicke in die Meissner Porzellanwelt. Jetzt zwei Tickets zum Preis von einem sichern!

Eine 65 Jahre alte Autofahrerin war am Montagnachmittag auf der B 183 aus Richtung Bad Düben unterwegs gewesen. In der Nähe des Laußiger Ortsteils Görschlitz, wollte sie nach links abbiegen. Dabei missachtete sie die Vorfahrt der 16-Jährigen und erfasste sie mit ihrem Auto. Die Autofahrerin kam mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus. (dpa)