merken
Döbeln

22-Jähriger bei Streit in Frankenberg verletzt

Es kam zu einer Auseinandersetzung zwischen mehreren Männern. Einer wurde verletzt und medizinisch behandelt werden. Der Täter ist bekannt.

Symbolbild
Symbolbild © Archiv/LausitzNews/Erik-Holm Langhof

Frankenberg. Zeugen, die auf eine Auseinandersetzung zwischen mehreren Männern vor einem Geschäft in Frankenberg aufmerksam geworden waren, riefen am Mittwoch gegen 19 Uhr die Polizei in die Gutenbergstraße. Dort trafen die Beamten auf einen verletzten 22-Jährigen, der von Rettungskräften vor Ort medizinisch behandelt werden musste. Zwei weitere Beteiligte waren geflüchtet. 

Ersten Erkenntnissen der Polizeidirektion Chemnitz zufolge hatte ein zunächst Unbekannter auf den 22-Jährigen eingeschlagen und eingetreten. Ein Dritter hatte den Angreifer offenbar versucht, von der Tat abzuhalten. Dieser 33-jährige Mann erschien kurz darauf wieder am Tatort. 

Technische Universität Dresden
TU Dresden News
TU Dresden News

Was passiert an der Exzellenzuniversität TU Dresden? Aktuelle News und Informationen finden Sie in unserer Unternehmenswelt.

Im Zuge weiterer Befragungen der Polizei ergaben sich Hinweise auf den mutmaßlichen deutschen Täter (30), der in der Folge festgestellt werden konnte. Alle Beteiligten standen unter Alkoholeinfluss. Das Geschehen und die Hintergründe müssen nun im Zuge weiterer Ermittlungen erhellt werden. 

Mehr lokale Nachrichten aus Döbeln und Mittelsachsen lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Döbeln