merken

Dippoldiswalde

22-Jähriger von Baum getroffen

Bei Forstarbeiten im Erzgebirge wurde der Mann schwer verletzt.

© Symbolfoto: Schulze

In einem Wald an der Ringelstraße bei Rechenberg-Bienenmühle ereignete sich am Dienstagmorgen ein schwerer Arbeitsunfall, bei dem ein 22-jähriger Forstarbeiter verletzt wurde. Ersten Ermittlungen zufolge war er beim Fällen einer Fichte von dem Baum getroffen worden, so die Polizei. Er wurde schwer verletzt in ein nahe gelegenes Krankenhaus gebracht.

Hier shoppt Riesa

Genießen Sie das Einkaufsvergnügen der besonderen Art in über 30 Shops.

Die Polizei hat gemeinsam mit der Landesdirektion Sachsen, Abteilung Arbeitsschutz, die Ermittlungen aufgenommen. Nach bisherigen Erkenntnissen liegen keine Anhaltspunkte vor, dass der Unfall durch ein Fremdverschulden passierte. (SZ)