merken

Leipzig

26-Jähriger ertrinkt in Baggersee

Der Mann ging am Freitagabend in ein Gewässer im Nordosten der Stadt. Die Polizei prüft, ob er womöglich nicht schwimmen konnte.

©  Archivfoto: Claudia Hübschmann (Symbolbild)

Leipzig. In einem Baggersee in Leipzig ist ein 26-Jähriger ertrunken. Der Mann sei am Freitagabend in das Gewässer im Stadtteil Thekla gegangen, sagte ein Polizeisprecher am Samstagmorgen. Aus noch ungeklärter Ursache ertrank er jedoch. 

Anzeige
Zeit, dem Weihnachtsstress zu entfliehen!   

Über Thüringen liegt der Adventszauber und lädt ein, die Vorweihnachtszeit ohne Hektik im Herzen Deutschlands zu genießen.

Einsatzkräfte konnten den Badegast nur noch tot aus dem kleinen See im Nordosten der Stadt bergen. Auch ein Rettungshubschrauber kam zum Einsatz. Die Polizei ermittelt nun, ob der Mann möglicherweise nicht richtig schwimmen konnte oder eine andere Ursache vorlag. (dpa)