Anzeige

Hier gehen Immobilien unter den Hammer

Der Wunsch zum Eigenheim wird wahr! "Bauen Kaufen Wohnen" ist zurück und ganz neu mit dabei ist die Immobilien-Auktion vor Ort. 

Zur diesjährigen Messe gibt es wieder eine Grundstücks- und Immobilienbörse mit aktuellen Angeboten der Aussteller - vom begehrten Baugrundstück bis zur alten Brauerei.
Zur diesjährigen Messe gibt es wieder eine Grundstücks- und Immobilienbörse mit aktuellen Angeboten der Aussteller - vom begehrten Baugrundstück bis zur alten Brauerei.

Rund 75 Prozent der Deutschen wünschen sich ihre eigenen vier Wände, so das Ergebnis einer Befragung von Statista aus dem  Jahr 2019. Jetzt ist dieser Traum vom eigenen Heim greifbar nah! Am 7. und 8. September 2019 findet zum fünften Mal die Dresdner Messe „Bauen Kaufen Wohnen“ statt. Auf über 4.000 Quadratmetern präsentieren sich über 100 Aussteller mit ihren Angeboten zum Bauen, Kaufen und Sanieren von Wohneigentum.

Von Architekturplanung bis Zinsvergleich

Das Highlight der diesjährigen Messe ist die Immobilien-Auktion am Samstag, 7.September 2019, um 11 Uhr. Auktionär Jan Hornig aus Bautzen wird auf der Messe eine Immobilienauktion live durchführen und in Echtzeit bis zu vier Objekte verbindlich versteigern.

In den Zeiten günstiger Zinsen hat der Traum von den „eigenen vier Wänden“ oberste Priorität. Die Messe "Bauen Kaufen Wohnen" bietet allen Interessenten Marktvergleich und Expertenrat. Im Immobilienbereich dominieren die Angebote an Eigentumswohnungen, Eigenheimen, Baugrundstücken und Bestandsimmobilien, ergänzt um Angebote zur Architektur- und Bauplanung sowie Finanzierung und Förderung. So informiert die Sächsische Aufbaubank auf der Messe zur aktuellen Wohnraumförderung im Freistaat Sachsen. 

Im Bauberatungszentrum bieten Fachverbände und Verbraucherzentrale umfassende Verbraucherinformationen rund um die Themen Energie, Bauen und Wohnen. Der Ausstellungsbereich Bauen und Sanieren zeigt Innenausstattung, Haustechnik sowie weitere Angebote rund um das Haus. 

Vorbeikommen, lernen und Zuschlagen!

Wer bereits glücklicher Eigenheimbesitzer ist, den erwartet ein umfangreiches Programm. Neben all den Ausstellern gibt es viele Vorträge, Beiträge und Beratungsmöglichkeiten zu den Themen Recht, Bauen, Finanzierung und alles, was für Eigenheimbesitzer spannend sein könnte. 
Ein Besuch der Bau- und Immobilienmesse lohnt also in jedem Fall, um sich Inspiration und Information rund um die eigenen vier Wände zu holen. 

Öffnungszeiten:
Samstag, 7. September 2019: 10 bis 18 Uhr 
Sonntag, 8. September 2019: 10 bis 17 Uhr 

Eintritt:
Erwachsene: 6 Euro
Ermäßigt: 5 Euro

2 für 1-Vorteil mit sz-card: freier Eintritt für Begleitperson (gilt bei Kauf der 6,– € Tageskarte)

(Die Teilnahme am Vortragsprogramm ist im Preis enthalten und eine kostenfreie Kinderbetreuung steht während der Messe zur Verfügung.)

Weitere Infos zur Messe und zum Programm gibt es hier

© Bild: PR