merken

35 Kandidaten treten für Freie Wähler an

Zur Kreistagswahl im Mai setzt das Bündnis auf Bewerber mit Erfahrung in der Kommunalpolitik.

© dpa

Bautzen. Mit 35 Kandidaten treten die Freien Wähler im Landkreis Bautzen im Mai zur Kreistagswahl an. Dabei wird in jedem der 14 Wahlkreise mindestens ein Bewerber auf dem Stimmzettel stehen. Das ist das Ergebnis einer Mitgliederversammlung in Bautzen. Dort wurden die Kandidaten nominiert. Mit welchen inhaltlichen Zielen die Freien Wähler antreten werden, dazu laufe derzeit noch die Diskussion, teilt Kreisvorsitzende Beate Hufnagel mit.

Bei den Kandidaten setzt das Bündnis unter anderem auf in der Kommunalpolitik erfahrene Frauen und Männer. Fünf aktive und zwei Bürgermeister im Ruhestand gehören zu den Bewerbern, darunter die Rathauschefs von Bischofswerda, Dr. Holm Große, und Kamenz, Roland Dantz. Auch Steffen Tech, der im Bautzener Stadtrat die Fraktion Bürgerbündnis Bautzen führt, stellt sich zur Wahl. Dirk Nasdala, Rechtsanwalt in Hoyerswerda, bisher Fraktionsvorsitzender der Freien Wähler im Kreistag, tritt wieder an. Bisher belegen die Freien Wähler im Kreistag zehn Sitze. (SZ)

Anzeige
Symbolbild Anzeige

Eine Frage der Logistik 

Im Institutsbüro des Betriebswirtschaftlers Christian Hein entstehen Lösungsansätze, die dazu beitragen, dass humanitäre Hilfseinsätze in der ganzen Welt sicherer und reibungsloser ablaufen.