merken

37-Jähriger geschlagen und beraubt

Auf dem Nachhauseweg wurde ein Mann in den frühen Sonntagmorgenstunden überfallen und ausgeraubt.

© Symbolfoto/SZ

Riesa. Eine kurze Pause wird einem Mann zum Verhängnis. Einen Schlag ins Gesicht bekam ein 37-Jähriger in den frühen Sonntagmorgenstunden. Er war auf dem Nachhauseweg und setze sich an der Rudolf-Breitscheid-Straße kurz auf eine kleine Mauer an der Gaststätte Am Bürgergarten.

Weiterführende Artikel

Brand in ehemaliger Pizzeria

Brand in ehemaliger Pizzeria

Riesas Feuerwehr wird am Sonntag zum Einsatz in die Stadtmitte gerufen. Dort brennt es in einem Gebäude, das schon für Beschwerden sorgte.

Dort traf ihn unvermittelt ein Schlag ins Gesicht. Als er am Boden lag, durchsuchten zwei Unbekannte seine Jackentaschen, nahmen sein Handy und drei Schachteln Zigaretten an sich und flüchteten. Der Wert des Diebesgutes wurde auf rund 270 Euro beziffert.

Autohaus Dresden
Eines der besten Autohäuser in Deutschland
Eines der besten Autohäuser in Deutschland

Dresden braucht starke und innovative Unternehmen, wie das Autohaus Dresden. Der Opelhändler ist seit über 25 Jahren tief mit der Region verwurzelt.

Die Polizei hat die weiteren Ermittlungen wegen Raubes aufgenommen. (SZ)

Aus dem Polizeibericht vom Montag

Einbruch in Kleintransporter

Weinböhla. Unbekannte drückten am Sonntagabend zwischen 18 und 19 Uhr eine Scheibe an einem Kleintransporter auf, der am Kirchplatz abgestellt war. Aus dem Renault Trafic stahlen sie anschließend eine Jacke, eine Sporttasche, eine Geldkassette sowie einen Becher mit Kleingeld.

Der Wert des Diebesgutes wurde auf rund 350 Euro beziffert.

VW Golf gestohlen

Gröditz. Ein 29-Jähriger stand Sonntagabend auf dem Balkon seiner Wohnung an der Fröbelstraße und schaute auf den Parkplatz vorm Haus. An den Scheinwerfern eines wegfahrenden Autos glaubte er, seinen schwarzen VW Golf wiedererkannt zu haben. Als er daraufhin auf den Parkplatz zu seinem Wagen ging, musste er feststellen, dass Unbekannte das neun Jahre alte Fahrzeug gestohlen hatten.

Der Zeitwert wurde auf rund 5000 Euro beziffert.

Zeugen gesucht zu Riesaer Brandhaus

Riesa. Sonntagnachmittag kam es in einem leerstehenden Haus an der Hauptstraße zu einem Brand. Dadurch wurde die Inneneinrichtung zerstört. Der Sachschaden beläuft sich auf mehrere Tausend Euro. Personen kamen nicht zu Schaden. Im Zuge der Löscharbeiten musste die Goethestraße bis gegen 19.30 Uhr gesperrt werden.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen wegen des Verdachts der Brandstiftung aufgenommen.

Die Polizei fragt: Wer hat im Zusammenhang mit dem Brand verdächtige Personen oder Fahrzeuge beobachtet? Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer 0351 4832233 bei der Polizeidirektion Dresden zu melden.

1 / 3