merken

Riesa

400 Unterschriften für Wochenmarkt

Bleibt der Wochenmarkt an der Sachsenarena oder kehrt er auf den Rathausplatz zurück? 

Viele Riesaer wollen den Wochenmarkt vor der Arena nicht mehr missen - sowohl Händler als auch Gäste.
Viele Riesaer wollen den Wochenmarkt vor der Arena nicht mehr missen - sowohl Händler als auch Gäste. ©  Sebastian Schultz

Riesa. Für einen Beibehalt der Wochenmärkte an der Sachsenarena statt am Rathausplatz sind mittlerweile mehr als 400 Unterschriften zusammengekommen. Das hat die frühere Riesaer CDU-Stadträtin Ingeborg Reinacher bekannt gegeben. „Es liegen auch weiterhin Listen aus.“ 

Zum nächsten Kulturausschuss sollen sie übergeben werden. Während die Werbegemeinschaft Innenstadt die Markttage wieder an den Rathausplatz zurückholen möchte, sprechen sich die Markthändler und Besucher mehrheitlich dagegen aus. 

Anzeige
Der perfekte Ort für (D)eine Ausbildung!

Das Autohaus Dresden bildet sowohl kaufmännisch als auch handwerklich aus - und kümmert sich im besonderen Maße um seine Schützlinge.

Die Stadt favorisiert offenbar ebenfalls eher die Rathaus-Variante, prüft dort aber mögliche Veränderungen.