merken

Sachsen

57-Jähriger stirbt bei Unfall

In einer Kurve kam der Mann mit seinem Wagen von der Straße ab und fuhr gegen eine Hauswand. Für ihn kam jede Hilfe zu spät.

© Marcel Kusch / dpa (Symbolbild)

Netzschkau. Ein 57 Jahre alter Autofahrer ist am Montagabend bei einem Verkehrsunfall in Netzschkau im Vogtlandkreis gestorben. Wie die Polizei mitteilte, kam der Mann gegen 22.45 Uhr mit seinem Mazda in einer Kurve von der Straße ab und fuhr gegen die Wand eines leerstehenden Wohnhauses. Er wurde in seinem Fahrzeug eingeklemmt und starb noch an der Unfallstelle.

Anzeige
Großer Badespaß in Freitals Freibädern 

Nach vielen Renovierungsarbeiten ist die Badesaison in den Freibädern "Windi" und "Zacke" in vollem Gange. 

Wie es zu dem Unfall kommen konnte, ist bislang unklar. Den entstandenen Sachschaden bezifferten die Beamten auf rund 15.000 Euro. (SZ/dpa)

Sachsen wählt: Am 1. September ist Landtagswahl in Sachsen. Sie wissen noch nicht, wen Sie wählen? Der Wahl-O-Mat für Sachsen hilft Ihnen bei der Entscheidung! Alle Berichte, Hintergründe und aktuellen News zur Landtagswahl finden Sie gebündelt auf unserer Themenseite zur Landtagswahl in Sachsen.
Wahl-Special