merken

Pirna

65-Jähriger fällt auf Telefonbetrug herein

In Wilsdruff haben Kriminelle fast 2.000 Euro erbeutet.  Aber nicht mit dem Enkeltrick.

© Rolf Vennenbernd/dpa

Kriminelle haben einen Senior aus Bannewitz um 1 900 Euro betrogen. Die Täter riefen den 65-Jährigen mehrmals an und gaben vor, ein Sicherheitsupdate auf seinem Rechner durchzuführen. Dafür sollte er zunächst 200 Euro zahlen, die er später wieder zurückbekommen würde. Da die Zahlung angeblich nicht auf dem Konto des Anrufers eingegangen war, forderte dieser, den Vorgang mehrmals zu wiederholen, schildert die Polizei. Insgesamt bezahlte der 65-Jährige innerhalb mehrerer Tage 1 900 Euro mittels Pay-Pal oder in Form von Google-Play-Karten. als er den Betrug bemerkte, wandte er sich an die Polizei. (SZ)

Arbeiten in Görlitz

Ob Arbeitsplatz, Ausbildung, Studium, Job für zwischendurch, Freiwilligendienst oder Ehrenamt: In Görlitz gibt es jede Menge gute Jobs!