merken

Zittau

78-Jährige in Zittau beraubt

Ein junger Mann hat der Seniorin einen Beutel entrissen, um an Geld zu kommen. 

- ©  dpa (Symbolbild)

Eine 78-jährige Frau ist am späten Freitagnachmittag auf der Straße "Zur alten Färberei" in Zittau von einem jungen Mann beraubt worden. "Er riss ihr gewaltsam einen Beutel aus der Hand, in dem sich ihre Geldbörse befand", teilte die Polizeidirektion am Wochenende mit. "Eine Zeugin konnte beobachten, wie der Täter den Beutel noch in Tatortnähe in ein Gebüsch warf." Kurze Zeit später tauchte der Räuber erneut am Gebüsch auf, wurde aber von der Zeugin überrascht und floh unerkannt. "An dem Beutel entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 5 Euro", teilte die Polizei mit. (SZ)

Weitere lokale Artikel:

Die gesunde Drittelstunde

Impfen lassen? Neue Therapien? Was zahlen Kassen? Fragen rund um das Thema Gesundheit: hier gibt es Antworten. Redakteur Jens Fritzsche im Gespräch mit Experten.

www.sächsische.de/zittau

Sachsen wählt: Am 1. September ist Landtagswahl in Sachsen. Sie wissen noch nicht, wen Sie wählen? Der Wahl-O-Mat für Sachsen hilft Ihnen bei der Entscheidung! Alle Berichte, Hintergründe und aktuellen News zur Landtagswahl finden Sie gebündelt auf unserer Themenseite zur Landtagswahl in Sachsen.