merken

Zittau

78-Jährige in Zittau beraubt

Ein junger Mann hat der Seniorin einen Beutel entrissen, um an Geld zu kommen. 

-
- ©  dpa (Symbolbild)

Eine 78-jährige Frau ist am späten Freitagnachmittag auf der Straße "Zur alten Färberei" in Zittau von einem jungen Mann beraubt worden. "Er riss ihr gewaltsam einen Beutel aus der Hand, in dem sich ihre Geldbörse befand", teilte die Polizeidirektion am Wochenende mit. "Eine Zeugin konnte beobachten, wie der Täter den Beutel noch in Tatortnähe in ein Gebüsch warf." Kurze Zeit später tauchte der Räuber erneut am Gebüsch auf, wurde aber von der Zeugin überrascht und floh unerkannt. "An dem Beutel entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 5 Euro", teilte die Polizei mit. (SZ)

Weitere lokale Artikel:

Alles zum Berufsstart

Deine Ausbildung finden, die Lehre finanzieren, den Beruf fortführen - Hier bekommst Du Stellenangebote und Tipps in der Themenwelt Arbeit und Bildung.

www.sächsische.de/zittau