Plan für den Braunkohleausstieg wird konkreter

Beim Kohlegipfel in Berlin wurden den Bundesländern, darunter Sachsen, Soforthilfen in Millionenhöhe in Aussicht gestellt. Auch neue Jobs und Wirtschaftszweige sollen entstehen.

  PLUS 

Wie liefen die Verhandlungen mit der Kanzlerin, Herr Kretschmer?

Die Kohleregion braucht Klarheit 
Ein Kommentar von Nora Miethke

Anzeige 

Mehr als Hollywood 

In dieser Stadt geht die Sonne zuallererst auf. Hier ist Hollywood oft zu Gast. Und ein paar Schritte zu Fuß führen schon in ein anderes Land. 

Autobahn nach schwerem Unfall gesperrt

Am Mittwoch krachte ein Sprinter auf der A 4 bei Bautzen in ein Fahrzeug der Straßenmeisterei und kippte um. Kurze Zeit später schrammte ein Bus das Fahrzeug.

  PLUS 

Das Verschwinden der Wohngebiets-Gaststätten

Gerade in den großen Dresdner Vierteln Prohlis und Gorbitz haben es Gastronomen schwer. Es gibt aber Hoffnung.

Polizist bei Demonstration in Leipzig verletzt

Hunderte Menschen haben am Mittwochabend gegen die Räumung eines Kulturzentrums protestiert. Angriffe auf Polizisten blieben dabei nicht aus. 

Halloren sortiert Kugeln aus

Der neue Chef der Schokoladenfabrik will, dass die Firma 2020 wieder schwarze Zahlen schreibt. Dafür plant er Ballast abzuwerfen.

Anzeige 

Durchblättern und viel sparen

Frisch, lebendig und lesefreundlich. Stöbern Sie hier online in den aktuellen Magazinen und Partnerangeboten.

Skiurlaub in den Alpen – gefährlich oder ein Wintertraum?

Viele Touristen sind angesichts der Schneemassen verunsichert. Zu Recht? Ein Besuch in einem der größten Skigebiete Österreichs.

Ungewöhnlich, aber nicht außergewöhnlich viel Schnee

Ihre Rechte bei Schneechaos

Anzeige 

Reisemesse Dresden - Sachsens Start ins Reisejahr

Vom 25. bis 27. Januar findet die Reisemesse Dresden statt - drei Tage im Zeichen von Urlaub, Abenteuer und Erlebnis

Droht Bombardier eine horrende Strafzahlung?

Der Schweiz-Auftrag könnte große finanzielle Folgen haben. Dafür ist nicht nur das Unternehmen verantwortlich.

  PLUS 

Haben wir in Deutschland noch Meinungsfreiheit?

Aber ja! Allerdings ist der politische Streit von Kuschelrhetorik und Pöbelei abgelöst worden. Ein Beitrag aus der Reihe "Perspektiven".

Lassen Sie uns über das neue Jahr reden, Tom Quaas.

19 Fragen für 2019: Heute beantwortet von Schauspieler Tom Quaas.

Theresa May bleibt im Amt

Die britische Premierministerin hat den Misstrauensantrag gegen sich und ihr Kabinett überstanden - mit einer äußerst knappen Mehrheit.

Anzeige 

KarriereStart 2019 - Zukunft selbst gestalten

18. bis 20. Januar 2019 präsentieren sich rund 550 Aussteller in der Messe Dresden - so viele wie nie zuvor. 

Dynamo: Warum Ebert nach Hause fliegt

Der Mittelfeldspieler konnte in der Türkei nicht trainieren. Jetzt will er Klarheit. Ein anderer muss zum Zahnarzt.

Was Dynamos Horvath von einer Ausleihe hält

Anzeige 

Der Winter naht mit Eis und auf Kufen

Das Schlittschuhlaufen ist ein herrlicher Spaß, egal ob als Eisprinzessin oder -prinz, mit Pirouetten drehen oder als blutiger Anfänger. 

Prag hält an Elbe-Staustufe fest

Nach Berichten über den Ausstieg der tschechischen Regierung aus dem Projekt hat sich nun das Umweltministerium zu Wort gemeldet.

Einbrecher lässt sich in Geschäft einschließen

Ein Mann hatte sich einen besonderen Trick überlegt, um Werkzeug aus einem Baumarkt zu stehlen. Doch das ging gründlich schief.

So schmeckt die DDR heute

Ob Toast Hawai oder Jägerschnitzel: Viele Ost-Küchen-Klassiker haben überlebt – und lassen sich einfach nachkochen.

  PLUS 

Kritik am Bautzener Friedenspreis

Der Verein Bautzner Frieden will den Ex-CDU-Abgeordneten Willy Wimmer ehren – Oberbürgermeister Ahrens fordert, ihn auszuladen.

Anzeige 

Das Phantom der Oper

Der Musical-Erfolg mit Weltstar Deborah Sasson und Musical Star Uwe Kröger sowie Axel Olzinger (Phantom) und mit ...

  PLUS 

Warum der Altmarkt aufgerissen werden muss

Dresdens historischer Platz hat nicht nur ein Problem mit Nässe. Wie umfangreich die Sanierung wird, ist noch unklar.

  PLUS 

Terrorabwehr kann auch dezent sein
Ein Kommentar von Sandro Rahrisch

Anzeige 

Der Knaller des Jahres – die Schlagernacht 2019

Die Top-Stars der Schlagerszene kommen auch 2019 wieder in Dresden vorbei und bringen das Rudolf-Harbig-Stadion zum Beben.

  PLUS 

Die Unterwasserpolizei

Sobald der Pegel der Mulde sinkt, suchen die Spezialisten weiter nach dem vermissten Christian. Mit Freizeittauchen hat die Arbeit der Polizisten wenig zu tun. 

CDU-Mitglied Patzelt arbeitete für die AfD

Der Politikprofessor verteidigt das als normale wissenschaftliche Tätigkeit. Auch seine Partei sieht „keinen Handlungsbedarf“.

„Nicht jede Klinik muss jede OP machen“

Sachsens Barmer-Chef fordert mehr Mut bei der Krankenhausplanung – auch im Interesse der Patienten.

  PLUS 

Tarifverhandlungen bei den Riesaer Teigwaren gestartet

Nach zwei Warnstreiks haben sich die Parteien am Mittwoch an einen Tisch gesetzt. Ein erstes Ergebnis gibt es schon.

Anzeige 

Die neuen vier Wände

Zuhause ist, wo das Herz eine Heimat findet - das Immobilienportal der Sächsischen Zeitung.

  PLUS 

Warum Sachsen an den Kopfnoten festhält

Zensuren für Betragen, Fleiß, Ordnung und Mitarbeit sind in bestimmten Fällen verfassungswidrig. Die Landesregierung protestiert. Jetzt geht der Streit in die nächste Instanz.

  PLUS 

Und wie waren Ihre Kopfnoten? Sächsische Promis erzählen aus ihrer Schulzeit

Anzeige 

Die Paganini Nacht

Mit dem Paganini-Preisträger Dmitri Berlinsky und der Russischen Kammerphilharmonie St. Petersburg am 27. Februar im Kulturpalast Dresden.

Bleibt der ICE durch die Lausitz eine Träumerei?

Um Folgen des Strukturwandels abzumildern, ist eine ICE-Linie im Gespräch. Es herrscht Skepsis.

UPDATE

Kostenexplosion bei Mega-Schulcampus 

Dresden investiert in Pieschen rund 75 Millionen Euro. Fehler bei Planung und Ausführung führen nun zu deutlichen Mehrkosten - und Konsequenzen. 

„Angst ist keine Option“

Extremkletterer Thomas Huber und sein Bruder gehen gerade verschiedene Wege. Aber sie wissen um ihre Stärken. In Dresden werden sie jetzt davon berichten.

  PLUS 

Zebra-Dompteur muss für Polizeieinsatz zahlen

Mitte Dezember sorgte der Ausbruch von vier Zebras aus dem Weihnachtszirkus für Aufregung in Dresden. Nun hat die Flucht Konsequenzen.

Anzeige 

Landschaftmalerei mit Licht

in Sachsen erfunden, in Sachsen wiedergeboren

  PLUS 

So geht es weiter im Italienischen Dörfchen

Ein neuer Betreiber für das Dresdner Traditionsrestaurant ist gefunden. Der bisherige Wirt schrieb bereits seit 2010 rote Zahlen.

„Wir sind die neuen Betreiber des Italienischen Dörfchens“

  PLUS 

Als das Italienische Dörfchen noch ein großes Dorf war

Anzeige 

Genuss verdoppeln – Preis halbieren

Köstliche Menüs, süße Versuchungen, Nervenkitzel und gute Unterhaltung – all das verbirgt sich im Augusto-Scheckheft, mit dem Genießer bares Geld sparen.   

  PLUS 

Wo die Hochwassergefahr lauert

Bis zu 1,50 Meter Schnee liegen im Riesengebirge und Böhmen – dem direkten Einzugsgebiet der Elbe.

Erpresser-Masche mit Porno-Mails - was tun?

Ein Video soll den Empfänger der E-Mail beim Pornoschauen und Masturbieren zeigen - die Betrüger fordern Geld für ihr Stillschweigen. 

Razzia gegen Ku-Klux-Klan-Mitglieder

Ermittler haben in acht Bundesländern Gebäude durchsucht. Die Verdächtigen sollen rechtem Gedankengut anhängen und Gewaltfantasien hegen.

  PLUS 

Frauen in Sachsen kommen im Öffentlichen Dienst schlecht voran

Chefetagen und hohe Lohngruppen sind fest in Männerhand. 

Anzeige 

Radio einschalten und Miete sparen: So geht's

Innerhalb von drei Hits melden und einen ganzen Monat kostenlos wohnen!

  PLUS 

Dynamo sucht den Partner für Koné

Erst verloren, dann gewonnen: Doch nach den beiden Spielen im Trainingslager ist Moussa Koné der Gewinner. Doch wer stürmt an seiner Seite? Aus dem Trainingslager in der Türkei berichtet SZ-Reporter Sven Geisler.

Dynamo gewinnt und verliert 

  PLUS 

So ordnet Dynamos Trainer die Testspiele ein

Anzeige 

Zukunftsberufe im Fokus

Was wollen junge Menschen heutzutage für einen Beruf ergreifen? Irgendwas mit Technik, irgendwas mit Medien, irgendwas mit Menschen - beliebte Schlagworte, die jedoch vieles unklar lassen.

War der Hauseinsturz in Bautzen vermeidbar?

Das Gebäude ist regelmäßig kontrolliert worden, betont das Bauverwaltungsamt der Stadt. Auch Reparaturen habe der Besitzer durchführen lassen.

Sami A. muss nicht zurückgeholt werden

Das Abschiebungsverbot wurde aufgehoben. Dem Gericht genügt die Zusicherung, dass dem Tunesier in der Heimat keine Folter droht.

„Danke Dresden. Das war unfassbar gut!“

Nach seinem Konzert im Alten Schlachthof bedankt sich  Heinz Rudolf Kunze bei seinen Fans. 

In Australien vermisste Deutsche ist tot 

Das australische Outback gehört zu den Sehnsuchtszielen vieler Menschen. Für eine Frau aus Köln endete ein Ausflug dorthin tragisch.

Anzeige 

Stromanbieter Vergleich leicht gemacht

In wenigen Schritten zum günstigen Stromanbieter

Wie Sachsen junge Lehrer aufs Land locken will

Der Freistaat zahlt Referendaren einen ordentlichen Zuschlag, wenn sie sich an bestimmte Regionen binden. Zehn Millionen Euro sind dafür eingeplant.

Anzeige 

Trödeln bei jedem Wetter

Im Winterhalbjahr findet der Kunst-, Antik- und Trödelmarkt in der historischen Neustädter Markthalle Dresden statt.

  PLUS 

Wenn der Schulbus durchrauscht

Vier Mal wurde ein Mädchen an der Haltestelle stehen gelassen. Die Eltern streiten mit dem Busunternehmen. Satellitenüberwachung könnte helfen. 

Sachsens Unternehmer sorgen sich wegen Brexit

Großbritannien ist ein wichtiges Exportland für den Freistaat. Die Folgen für die Wirtschaft sind kaum vorhersehbar. Die Suche nach Alternativen läuft.

Loveparade-Prozess soll eingestellt werden

Das Gericht hat eine Einstellung des Verfahrens vorgeschlagen. Strittig ist, ob Geldauflagen gegen Angeklagte verhängt werden und wer die Kosten trägt.

19 Tunesier abgeschoben

Von Leipzig aus wurden am Mittwoch 19 Männer zurück in ihre Heimat geflogen. 

Anzeige 

Jetzt acht Wochen lang alle Plus-Artikel lesen!

Sichern Sie sich Ihren 8GB USB-Stick!