merken

Abenteurer berichtet über Russlandreise

Seifhennersdorf. Die Grenzlandbibliothek und der Traditionshof Bulnheim laden zum Diavortrag „Mit Kajaks 3000 Kilometer auf der Lena“ des Abenteuerreisenden Ronald Prokein ein. Der Vortrag findet am 5. November, 19 Uhr, im Bulnheimschen Hof in Seifhennersdorf statt.

Seifhennersdorf. Die Grenzlandbibliothek und der Traditionshof Bulnheim laden zum Diavortrag „Mit Kajaks 3 000 Kilometer auf der Lena“ des Abenteuerreisenden Ronald Prokein ein. Der Vortrag findet am 5. November, 19 Uhr, im Bulnheimschen Hof in Seifhennersdorf statt. Der Rostocker Abenteurer Ronald Prokein war mit einem Freund und zwei Schäferhunden auf einer langen Reise im Osten Russlands unterwegs – unter anderem mit dem Kajak auf dem Fluss Lena bis zur kältesten Großstadt der Welt, Jakutsk. Der Eintritt zum Vortrag im Bulnheim-Hof kostet 8/ermäßigt 7 Euro, teilen die Veranstalter mit. (SZ)

Anzeige
Auf der Suche nach dem eigenen Talent

Vorbeikommen, entdecken, mitmachen — wenn in Weißwasser und Zittau die "Lange Nacht der Volkshochschulen" ist.