merken
Zittau

Das nächste Zittauer Haus fällt

Der Abriss der Friedrich-Haupt-Straße 1b hat begonnen. Es ist das sechste Gebäude in diesem Jahr in der Stadt. Viele weitere sollen folgen.

Noch wird in der Friedrich-Haupt-Straße 1b in Zittau der Abriss vorbereitet. Bald kommt der Bagger.
Noch wird in der Friedrich-Haupt-Straße 1b in Zittau der Abriss vorbereitet. Bald kommt der Bagger. © Rafael Sampedro

Der Rückbau des sechsten Gebäudes in Zittau in diesem Jahr hat begonnen: Die Wohnbaugesellschaft lässt ihr Haus Friedrich-Haupt-Straße 1b abreißen. Zur Begründung hieß es vor allem, dass es angesichts der hohen Leerstandsquote in der Stadt auch auf lange Sicht keine Verwendung für das marode Gebäude gibt. 

Bisher waren in diesem Jahr die Herwigsdorfer Straße 6a, die Bergstraße 2a, die Flachsspinnereistraße 20 in Rosenthal, die Teichstraße 10 in Schlegel und das ehemalige Lafazit-Werk am Lusatia-Weg abgerissen worden. 

Sachsenbessermachen.de
Wir geben Geschichten aus Sachsen eine Bühne.
Wir geben Geschichten aus Sachsen eine Bühne.

Hinsehen, Zuhören, Lösungen finden - gemeinsam. Sachsen besser machen!

Weiterführende Artikel

Klickstark: Der Ärger um die Desinfektion

Klickstark: Der Ärger um die Desinfektion

Im Zittauer Kaufland war ein Mittel im Angebot, das fast nur aus Wasser bestand. Einer der Beiträge aus Löbau-Zittau, über den wir diesen Dienstag berichteten.

Weitere zehn Häuser könnten in diesem Jahr noch folgen. Vielleicht werden es auch mehr. Der Abriss von Häusern, die klein sind und andere Vorgaben erfüllen, muss nicht angezeigt werden und könnte deshalb weitgehend unbemerkt bleiben.

Mehr Nachrichten aus Zittau und Umland lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Zittau