merken

Hoyerswerda

Abrisshaus geplündert

Messingventile aus Hochhaus gestohlen

© Archiv

Hoyerswerda. In der Albert-Schweitzer-Straße soll ein Teil des ehemaligen Stadtmauer-Hochhauses abgerissen werden. Übers Wochenende bauten nun Unbekannte  mehrere Messingventile aus dem Elfgeschosser aus. Die Diebe drangen dafür laut Polizei  gewaltsam in den leerstehenden Häuserblock ein. Im Anschluss öffneten sie diverse verlassene Wohnungen, um die Heizungsventile im Wert von rund 2.000 Euro an sich zu nehmen. Die Kriminalpolizei hat Ermittlungen aufgenommen. (red)

Erleben Sie Industrie live am 20.6.2019

Dresden ist einer der bedeutendsten Industriestandorte in den neuen Bundesländern. Überzeugen Sie sich selbst!