merken
Meißen

Achtung Betrug!

Wieder haben sich Anrufer gemeldet und einen Gewinn versprochen.

Symbolfoto
Symbolfoto © Claudia Hübschmann

Großenhain. Unbekannte haben versucht einen 91 Jahre alten Großenhainer mit einem falschen Gewinnversprechen zu betrügen. 

Die Täter riefen den Mann mehrmals an und offerierten ihm einen Gewinn von 29.000 Euro. Im Gegenzug sollte er Steamkarten im Wert von 900 Euro für Transport- und Anwaltskosten kaufen. 

Charlotte Meentzen
Pioniergeist und Weitblick in Naturkosmetik vereint
Pioniergeist und Weitblick in Naturkosmetik vereint

Für Hautbedürfnisse gilt dasselbe wie für Beziehungen oder Arbeitssituationen: Die richtige Balance sorgt für langfristiges Wohlbefinden. Charlotte Meentzen hat schon damals verstanden, dass schöne Haut am erfolgreichsten zusammen mit dem Geist gepflegt wird.

Der Senior erkannte den Betrug und ließ sich nicht darauf ein. Stattdessen alarmierte er die Polizei.  (SZ)

Wohnmobil gestohlen

Riesa. Unbekannte haben in der Nacht zum Mittwoch einen Fiat Sunlight Cliff 640 von einem Händler an der Lommatzscher Straße gestohlen. Den Wert des grau-silberf-arbenen Wohnmobils gibt die Polizei mit rund 41.000 Euro an. (SZ)

Mehr zum Thema Meißen