merken

Löbau

Älteres Ehepaar bei Unfall verletzt

Die beiden Senioren waren am Dienstag mit ihrem Mercedes am Stadionweg in Löbau unterwegs. Dann krachte es.

Symbolbild ©  dpa

Am Stadionweg in Löbau hat es am Dienstag um 10.22 Uhr gekracht. Wie Torsten Jahn, Sprecher der Polizeidirektion Görlitz, der SZ auf Nachfrage mitteilte, war dort ein älteres Ehepaar (beide über 60) mit ihrem Mercedes unterwegs. Der Mann, der hinterm Steuer saß, übersah eine Kehrmaschine, wich demzufolge nicht rechtzeitig aus und fuhr mit dem Auto vor einen Baum. Nun klagte er laut Jahn über Atemnot und Herzprobleme - wobei noch unklar sei, ob diese medizinischen Probleme zu dem Unfall geführt haben oder erst danach durch die Aufregung entstanden seien. Die Frau, die auf dem Beifahrerplatz saß, klagte nach dem Unfall über Nackenprobleme.

Anzeige
Wenn die Ferne ruft

Nur zwei Stunden von Dresden entfernt befindet sich der größte internationale Flughafen der Tschechischen Republik, mit jeder Menge aufregender Ziele.  

Polizei und Rettungswagen seien derzeit noch vor Ort, erklärte Jahn gegen 11.10 Uhr. Die beiden Senioren wurden verletzt in ein Krankenhaus gebracht.

Mehr lokale Artikel:

www.sächsische.de/loebau

www.sächsische.de/zittau

Sachsen wählt: Am 1. September ist Landtagswahl in Sachsen. Sie wissen noch nicht, wen Sie wählen? Der Wahl-O-Mat für Sachsen hilft Ihnen bei der Entscheidung! Alle Berichte, Hintergründe und aktuellen News zur Landtagswahl finden Sie gebündelt auf unserer Themenseite zur Landtagswahl in Sachsen.
Wahl-Special