Merken

AfD-Mann vertritt Senioren und Behinderte im Kreis

Die Vertreter des Senioren- und Behindertenbeirates im Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge haben den AfD-Kreisrat Ivo Teichmann aus Königstein einstimmig zu ihrem Vorsitzenden gewählt. Das teilt die AfD mit.

Teilen
Folgen
© Daniel Förster

Die Vertreter des Senioren- und Behindertenbeirates im Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge haben den AfD-Kreisrat Ivo Teichmann aus Königstein einstimmig zu ihrem Vorsitzenden gewählt. Das teilt die AfD mit. Teichmann war bereits in der vergangenen Wahlperiode der 1. Stellvertretende des Behindertenbeirates im Landkreis. Nun hatte der Kreistag entschieden, den Senioren- und Behindertenbeirat zusammenzulegen und – auch aufgrund vieler Themenüberschneidungen – die Aufgaben in einem Beirat zu bündeln.

Der Senioren- und Behindertenbeirat vertritt die Interessen der Senioren sowie der Menschen mit Behinderungen im Landkreis – das reicht von der Begleitung von Projekten bis hin zur Mitwirkung bei der Planung von Bauvorhaben. Der Senioren- und Behindertenbeirat ist beratend tätig und unterstützt den Kreistag sowie die Verwaltung. Dem Beirat gehören 16 Mitglieder an, je ein Vertreter der Kreistagsfraktionen sowie sachkundige Bürger.

Ivo Teichmann ist in der Region kein Unbekannter. Der Angestellte im Sächsischen Staatsministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr ist Vorsitzender des Tourismusvereins Elbsandsteingebirge und Stadtrat in Königstein. (SZ/wei)