merken

Görlitz

Polizei erwischt betrunkene Fahrerin

Das haben Kriminelle in den letzten Tagen in Görlitz und Niesky angerichtet.

-
- © dpa (Archiv)

Mit 1,66 Promille durch Görlitz

Bei einer Kontrolle hat die Polizei am Freitag gegen 18 Uhr auf der Görlitzer Zepplinstraße eine betrunkene Autofahrerin aus dem Verkehr gezogen. Die 59-jährige Opel-Fahrerin sei den Beamten durch ihre unsichere Fahrweise aufgefallen, teilte die Polizei am Wochenende mit. Der Atemalkoholtest vor Ort ergab 1,66 Promille. "Es folgten eine Blutentnahme und die Sicherstellung des Führerscheins", heißt es in der Mitteilung weiter. "Die Ordnungshüter untersagten der Frau die Weiterfahrt. Außerdem muss sie sich nun wegen Trunkenheit im Verkehr verantworten." (SZ)

Mercedes in Niesky beschädigt

Ein Am langen Haag in Niesky abgestellter Mercedes ist in der Nacht zu Sonnabend von Unbekannten beschädigt worden. "Eine aufmerksame Bürgerin bemerkte am Samstagmorgen in der Nähe des Friedhofs den beschädigten Pkw und teilte dies der Polizei mit", teilte die Polizeidirektion Görlitz am Wochenende mit. Bei dem Auto waren die Seitenscheibe und das Schloss des Kofferraumes beschädigt worden. Laut Aussage des Eigentümers wurde aus dem Fahrzeug aber nichts entwendet. Der Schaden beläuft sich auf rund 200 Euro. (SZ)

Werkzeug und mehr aus Reichenbacher Keller entwendet

Unbekannte sind in der Zeit vom 14. bis 21. März in den Keller eines Hauses am Oberen Weg in Reichenbach eingedrungen und haben Autozubehör, Werkzeug sowie einen Fernseher daraus gestohlen. Nach Polizeiangaben habe die Mieterin den Einbruch selber bemerkt. "Das Vorhängeschloss wurde durch die Täter aufgebrochen", so die Polizei. Die gestohlenen Dinge hatten einen Wert von etwa 100 Euro. Sachschaden entstand lediglich am zerstörten Vorhängeschloss. (SZ)

Mountainbike in Niesky gestohlen

Unbekannte Täter haben am Donnerstagnachmittag in der Ringstraße in Niesky ein Mountainbike "Yazoo Sport 2.6" gestohlen. Wie die Polizei mitteilt, befand sich das 26-Zoll-Rad im unverschlossenen Gemeinschaftskeller und war dort durch ein Fahrradschloss gesichert. Das Rad hat einen Wert von rund 350 Euro. (SZ)

1 / 4

Mehr Nachrichten aus Görlitz lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Niesky lesen Sie hier.

Anzeige
Wie leben Familien in Sachsen?

Die große Umfrage zur Familienzufriedenheit geht in eine neue Runde. Jede Antwort zählt!