merken

Löbau

Alarm in Löbauer Tagesklinik

Polizei und Feuerwehr werden am Freitagnachmittag an die Einrichtung gerufen. Was war da los?

©  Klaus-Dieter Brühl/Symbolbild

Ein technischer Defekt in einer Tagesklinik an der Äußere Bautzener Straße in Löbau hat am Freitagnachmittag einen Fehlalarm ausgelöst. Der Rettungsleitstelle Hoyerswerda war eine Rauchentwicklung angezeigt worden. 

Die herbeigeeilten Feuerwehrleute konnten aber keinen Brand feststellen. Vermutlich war eine Rauchgasklappe des im Betrieb befindlichen Keramikofens im Kellerbereich des Gebäudes defekt, teilt die Polizei mit. Dadurch konnte das im Ofen entstehende Rauchgas nicht abziehen. In der Folge löste ein Brandsensor Alarm aus. Alle 19 der zur Alarmierungszeit im Gebäude befindlichen Patienten wurden unbeschadet durch die Mitarbeiter der Tagesklinik evakuiert. 

Erfolg ist mein Ziel. Wissen mein Weg.

njumii ist der Ausgangsort für individuelle Karrieren. Im Handwerk. Im Betrieb. Im Mittelstand. In der Selbstständigkeit.

Im Einsatz befanden sich vier Fahrzeuge der Feuerwehr Löbau und der Rettungsdienst. 

Mehr Nachrichten aus Löbau und Umland lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Zittau und Umland lesen Sie hier.