merken

Sebnitz

Alkoholisiert Auto gerammt

Eine Frau fuhr in Sebnitz mit ihrem Pkw gegen einen VW und flüchtete. Durch Zeugen konnte die 40-Jährige gefunden werden.

© Rene Meinig (Symbolbild)

Offenbar alkoholisiert hat eine Frau am Montagabend einen Unfall verursacht und ist anschließend weitergefahren.

Die 40-Jährige war gegen 19.35 Uhr mit einem Audi A1 auf der Götzingerstraße in Sebnitz rückwärts gegen einen geparkten VW gefahren. Anschließend fuhr sie ohne anzuhalten davon. Dabei wurde sie von Zeugen beobachtet.

Anzeige
Wie leben Familien in Sachsen?

Die große Umfrage zur Familienzufriedenheit geht in eine neue Runde. Jede Antwort zählt!

Alarmierte Polizeibeamte suchten die Frau in ihrer Wohnung auf. Sie stand sichtlich unter der Einwirkung von Alkohol. Ein Test vor Ort ergab einen Wert von rund 1,6 Promille. Die Beamten veranlassten eine Blutentnahme und stellten den Führerschein der Frau sicher.

Die 40-jährige Slowakin muss sich nun wegen Gefährdung des Straßenverkehrs und Unfallflucht verantworten, teilt die Polizei mit. (SZ)