merken

Freital

Alte Gaststättenbaracke wird abgerissen

Die Wohnungsgenossenschaft Freital beräumt das kürzlich erworbene Grundstück in Zauckerode. Für die Neubebauung gibt es einen Plan.

Die Baracke auf der Heinrich-Heine-Straße in Freital wird abgerissen.
Die Baracke auf der Heinrich-Heine-Straße in Freital wird abgerissen. © Karl-Ludwig Oberthuer

An der Heinrich-Heine-Straße in Zauckerode fällt derzeit die alte Baracke. Früher wurde darin eine Gaststätte betrieben. Zuletzt war ein Trödelhändler eingemietet, der dort sein Lager hatte. Allerdings war die Baracke marode und stand seit Längerem ungenutzt da. Vor nicht allzu langer Zeit hatte die Wohnungsgenossenschaft Freital (Gewo) das Grundstück erworben.

Anzeige
Durchblättern und viel sparen

Frisch, lebendig und lesefreundlich. Stöbern Sie hier online in den aktuellen Magazinen und Partnerangeboten.

Das Unternehmen hat vor, in dem Haus sein eigenes Hausmeisterbüro einzurichten. Die Planungen dafür laufen bereits. Zudem sollen Räume für eine Praxis, wie beispielsweise eine Physiotherapie, entstehen. Auch sind Ferienwohnungen geplant, die von Mitgliedern für deren Übernachtungs- und Urlaubsgäste gebucht werden können. Immer wieder gebe es solche Anfragen, die man zurzeit nicht befriedigen könne, heißt es seitens der Gewo. In einem weiteren Teil des Hauses sollen Wohnungen entstehen. Denkbar wäre eine Gebäudegröße von vier Etagen. (SZ/hey)

Mehr Nachrichten aus Freital lesen Sie hier

Informationen zwischendurch aufs Handy gibt es hier

Täglichen kostenlosen Newsletter bestellen