merken
Dippoldiswalde

Altenberg bietet Tester-Schulungen an

Zertifizierte Corona-Tester können Mitarbeiter testen und Testergebnisse ausstellen. Die Schulungen finden nächste Woche statt.

Sachkundigenschulung Corona Schnelltest im Europark Altenberg: Geisinger Apothekerin Jana Meißner (Mitte) schaut Ina Morgenstern (li.) und Kerstin Heymann von der Altenberger Tourist-Info bei der praktischen Übung über die Schultern.
Sachkundigenschulung Corona Schnelltest im Europark Altenberg: Geisinger Apothekerin Jana Meißner (Mitte) schaut Ina Morgenstern (li.) und Kerstin Heymann von der Altenberger Tourist-Info bei der praktischen Übung über die Schultern. © Egbert Kamprath

Wegen der hohen Nachfrage nach Sachkundigenschulungen für den Corona-Schnelltest hat die Stadt Altenberg zwei weitere Schulungstermine organisiert. Wie beim vergangenen Mal werden sie von der Geisinger Apothekerin Jana Meißner durchgeführt.

Zur Ausbildung zum Tester gehört neben der richtigen Handhabung der Schnelltests und der dazugehörigen Schutzbekleidung auch die korrekte Verwaltung der Formulare von der Aufnahme der Personalien bis zum weiteren Vorgehen im Fall eines positiven Tests. Die Ausgebildeten erhalten zum Schluss ein Zertifikat, was sie berechtigt, Schnelltests durchzuführen und die entsprechende Bescheinigung auszustellen.

Bauen und Wohnen
Wohnen Sie noch oder bauen Sie schon?
Wohnen Sie noch oder bauen Sie schon?

Hier finden Sie alles, was Sie fürs Sanieren, Renovieren oder Bauen Ihrer eigenen vier Wände brauchen.

Die Schulungen finden am 11. und am 17. Mai statt. Beginn ist jeweils 17 Uhr. Pro Termin gibt es 16 Plätze. Wer sie in Anspruch nehmen möchte, sollte sich bis zum Freitag, dem 7. Mai, mit Namen, Vornamen, Geburtsdatum und Adresse bei Markus Wiesenberg im Rathaus unter der Mailadresse [email protected] anmelden. (sik)

Mehr Nachrichten aus den Regionen Altenberg und Dippoldiswalde lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Dippoldiswalde