merken
Dippoldiswalde

Altenberg startet in Ferienwanderwoche

Elf Touren führen zu allen umliegenden Gipfeln. Eine auch unter Tage.

Der Geisingberg liegt bei einigen Wanderungen auf der Strecke.
Der Geisingberg liegt bei einigen Wanderungen auf der Strecke. © Phillip Maethner

Am Sonnabend wird das Osterzgebirge zum - dezimierten - Himalaya: Wanderführer Rolf Friebel eröffnet die Ferien-Wanderwoche in Altenberg mit der dritten Etappe zu den "14 Achttausendern". Sie führt über 22 Kilometer von den Lugsteinen zum Hemmschuh und zur Wüsten Höhe - alles Achttausender, in Dezimetern gemessen.

"Nach dem derzeitigen Stand der Coronaverordnung können 25 Personen an einer Wanderung teilnehmen", sagt Carolin Krupp, die Leiterin der Altenberger Tourist-Information, die die Wanderwoche organisiert. Anmelden sollten sich Interessierte deshalb spätestens am Vortag. 

Bauen und Wohnen
Wohnen Sie noch oder bauen Sie schon?
Wohnen Sie noch oder bauen Sie schon?

Hier finden Sie alles, was Sie fürs Sanieren, Renovieren oder Bauen Ihrer eigenen vier Wände brauchen.

"Besonders beliebte Angebote sind auch schnell voll", sagt Krupp: "Ein Klassiker ist beispielsweise die Drei-Berge-Tour mit Kahleberg, Geisingberg und Kohlhaukuppe." Bei der Wanderung "Sagen und Geschichten im Schaustollen", die in die Tiefe des Bergbaumuseum-Schaustollens führt, sind zudem nur zehn Personen zugelassen. 

Ein besonderes Thema hat die Tour "Sportlich historisches Altenberg": Sie führt über 17 Kilometer zu den ehemaligen Sportstätten am Geisingberg: "Dort liegen die ehemalige Biathlonstrecke und die alte Bobbahn bei der Scharspitze", sagt Krupp. 

Insgesamt elf Wanderungen hat die Tourist-Information vom 17. bis 25. Oktober im Angebot. Darunter sind so kurze Strecken wie die Fünf-Kilometer-Wanderung zum Geisingberg und so besondere wie die Pilzwanderung mit der Pilzberaterin und Kräuterfrau Bruni. 

Die Teilnahmegebühren liegen zwischen 2 Euro für Kinder und 5 bzw. 7 Euro für Erwachsene. Teilnehmer sollten beachten, dass sie als Teil des Hygienekonzepts auch ihre Namen, Adressen und Telefonnummern angeben müssen. (sik) 

Ferienwanderwoche vom 17. bis 25. Oktober, Anmeldung unter Tel. 035056 239 93, ganzes Programm: www.altenberg.de

Mehr Nachrichten aus Dippoldiswalde und Umgebung lesen Sie hier

Mehr zum Thema Dippoldiswalde