SZ + Dippoldiswalde
Merken

Der Kümmerer vom Wildpark Geising

Frank Gössel leitet das Tiergehege in Geising mittlerweile seit 20 Jahren. Was ihn antreibt und warum er trotzdem ans Aufhören denkt.

Von Anja Ehrhartsmann
 5 Min.
Teilen
Folgen
Hat noch immer Spaß an der Arbeit: Frank Gössel leitet seit mehr als 20 Jahren den Wildpark Osterzgebrige in Geising.
Hat noch immer Spaß an der Arbeit: Frank Gössel leitet seit mehr als 20 Jahren den Wildpark Osterzgebrige in Geising. © Daniel Schäfer

Es ist trüb an diesem Morgen, der große Parkplatz ist noch leer. Obwohl der Wildpark erst öffnet, geht es schon geschäftig zu. Frank Gössel kommt aufs Gelände gefahren. Der 68-Jährige ist täglich hier: ob zur Besprechung mit Tierpflege-Chefin Maika Nass, um etwas zu bauen oder einfach nur, um Futter vorbeizubringen - es gibt immer etwas zu tun. Seinen Job macht er mit Leib und Seele, das ist ihm anzumerken.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!