merken
PLUS Dippoldiswalde

Der Osterzgebirgsexpress fährt wieder

Mit der Öffnung der Hotels kehren auch andere touristische Angebote zurück. Es werden auch wieder Tagesausflüge per Reisebus angeboten.

Der Osterzgebirgsexpress fährt wieder nach Dresden, Prag und Nordböhmen.
Der Osterzgebirgsexpress fährt wieder nach Dresden, Prag und Nordböhmen. © Kai Scholz

Mit den Lockerungen der Corona-Bestimmungen werden die touristischen Angebote im Osterzgebirge wieder dichter. Nach siebenmonatiger Lockdown-Pause bietet der Reiseveranstalter Kai Scholz aus Bärenstein wieder Fahrten mit dem Osterzgebirgsexpress an.

Vorerst für die Juni-Wochen hat er Tagesfahrten nach Dresden, Nordböhmen und Prag zusammengestellt, die jeweils am Hotel Lugsteinhof starten. Danach steuert der Reisebus noch den Bahnhof Altenberg, das Schellerhauer Ahorn-Hotel und die Bushaltestelle Bärenfels an.

Anzeige
Ferientipps für Sachsen und Umgebung
Ferientipps für Sachsen und Umgebung

Da ist sie endlich wieder, die schönste Zeit des Jahres - die Sommerferien! Wir haben tolle Freizeittipps für Familienausflüge in Sachsen, Thüringen und darüber hinaus.

Nordböhmen-Sonderfahrten mit dem Schiff

"Ein neues Angebot für die Tour nach Nordböhmen ist die Erweiterung um eine Schifffahrt auf der Elbe zwischen Aussig und Leitmeritz", teilt Scholz mit. Die entsprechenden Fahrten seien als "Sonderfahrt Nord-Böhmen" ausgeschrieben. Weil er sich dabei nach dem Schiffsfahrplan richten muss, sind diese Touren zunächst auf den Juni, Juli und August beschränkt. Die Touren kosten zwischen 26 und 34 Euro. (sik)

Mehr zum Thema Dippoldiswalde