SZ + Dippoldiswalde
Merken

Altenberg: Die Kahlebergbaude bekommt Wasser und Strom

Am Aussichtspunkt auf der höchsten Erhebung des Osterzgebirges bahnt sich noch nie Dagewesenes an. Davon profitieren Einheimische und Besucher.

Von Anja Ehrhartsmann
 5 Min.
Teilen
Folgen
Wolfram Gläser vom Forstbezirk Bärenfels schaut sich den Baufortschritt in und um die Kahlebergbaude
an.
Wolfram Gläser vom Forstbezirk Bärenfels schaut sich den Baufortschritt in und um die Kahlebergbaude an. © Egbert Kamprath
Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!