SZ + Dippoldiswalde
Merken

Freistaat sorgt für Schnee in Altenberg

Sachsen unterstützt den Wintersport an der Biathlonarena und im Eiskanal in Altenberg. Finanzspritzen gab es für den Kreis und die Stadt.

Von Maik Brückner & Egbert Kamprath
 2 Min.
Teilen
Folgen
Bürgermeister Markus Wiesenberg (re.) und Rolf Heinemann, der Vorsitzende des Biathlon-Fördervereins (li.) empfingen am Montag Frank Pfeil vom Innenministerium. Dieser hatte gute Nachrichten mitgebracht.
Bürgermeister Markus Wiesenberg (re.) und Rolf Heinemann, der Vorsitzende des Biathlon-Fördervereins (li.) empfingen am Montag Frank Pfeil vom Innenministerium. Dieser hatte gute Nachrichten mitgebracht. © Egbert Kamprath

Der Freistaat Sachsen bekennt sich zum Wintersport in Altenberg. Staatssekretär Frank Pfeil überbrachte am Montag gleich zwei Finanzzusagen in die Bergstadt. Einen Bescheid über 81.200 Euro erhielt der Landkreis als Besitzer und Betreiber der Rennschlitten- und Bobbahn im Altenberger Kohlgrund.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!