merken
Dippoldiswalde

Frühjahrs-Wanderwoche mit QR-Code

Der Frühling im Osterzgebirge ist für Wanderer besonders reizvoll - auch wenn die Wanderwoche diesmal ohne Tourguide auskommen muss.

Die kleine und die große Welterbetour führen an der Altenberger Pinge vorbei.
Die kleine und die große Welterbetour führen an der Altenberger Pinge vorbei. © Egbert Kamprath

Pünktlich zum Sonnabend beginnt die Frühjahrs-Wanderwoche im Osterzgebirge. Anders als gewohnt kann die Altenberger Tourist-Information in diesem Jahr allerdings keine geführten Wanderungen anbieten, denn die Kontaktbeschränkungen der sächsischen Corona-Schutzverordnung gelten nach wie vor.

"Aber ganz absagen, dass möchten wir natürlich auch nicht, vor allem jetzt, da der Frühling auch bei uns in den Bergen so langsam Einzug hält", teilt Kerstin Heymann, Mitarbeiterin der Tourist-Information, mit. "Deshalb haben wir eine Übersicht erstellt, für Wanderungen, die auch ganz individuell gelaufen werden können."

Wandern
Schritt für Schritt
Schritt für Schritt

Gerne an der frischen Luft und immer in Bewegung? Wanderwege, Tipps und Tricks finden Sie hier.

Jeden Tag eine andere Tour

Wanderflyer für sieben Touren - darunter die kleine und die große Welterbe-Tour, die Rundwanderung zur Herklotz-Mühle oder über die Sachsenhöhe nach Lauenstein - liegen in der Information im Altenberger Bahnhofsgebäude bereit. Die Strecken sind außerdem auf der Internetseite der Stadt Altenberg hinterlegt und lassen sich per QR-Code herunterladen.

Die Touren lassen sich mit einem Besuch des Georgenfelder Hochmoors, des Botanischen Gartens Schellerhau, des Wildparks Osterzgebirge in Geising oder auch mit einer Fahrt der Weißeritztalbahn verbinden.

Wildpark Geising: tgl. 10-18 Uhr (letzter Einlass 17:00 Uhr) mit Coronatest-Nachweis. Terminreservierungen sind nicht zwingend, können aber Wartezeiten vermeiden.

Georgenfelder Hochmoor: tgl. 9-17 Uhr, mit tagaktuellem (nicht älter als 24 Stunden) Coronatest-Nachweis; Terminbuchung: Tel. 035056 353 55

Botanischer Garten Schellerhau: tgl. 9-17 Uhr, mit Coronatest-Nachweis, Terminbuchung: Tel. 035052 679 38

Bürgerhaus / Bahnhof Kipsdorf: Di-So 10-12, 14-15.15 Uhr; Abfahrt Weißeritztalbahn tgl. ab Kipsdorf 11.11 Uhr und 15.11 Uhr, Fahrkarten im Bürgerhaus.

Mehr Nachrichten aus Dippoldiswalde lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Dippoldiswalde