merken
Dippoldiswalde

Saitenweisen in den Heimatstuben

In der Schellerhauer Galerie sorgt ein Dresdner Musiker-Duo am Sonnabend für ein fröhlich-temperamentvolles Nachmittagskonzert.

Dietrich Papsch sorgt für das kulturelle Angebot in den Heimatstuben Schellerhaus. Am Sonnabendnachmittag tritt das Duo "Saitenweisen" auf.
Dietrich Papsch sorgt für das kulturelle Angebot in den Heimatstuben Schellerhaus. Am Sonnabendnachmittag tritt das Duo "Saitenweisen" auf. © Frank Baldauf

Am Sonnabend musiziert das Duo "Saitenweisen" in den Heimatstuben Schellerhau. Die beiden Musiker - Sängerin Anett Heine und Gitarrist Ulrich Hawelka - kommen aus Dresden und haben Evergreens, Hits und eigene Songs im Repertoire. Nur eines sucht man vergeblich auf dem Programmzettel: Deutsche Schlager werden von den beiden gemieden - wenn sie nicht gerade von Hildegard Knef stammen.

Mehr Nachrichten aus den Regionen Altenberg und Dippoldiswalde lesen Sie hier.

TOP Immobilien
TOP Immobilien
TOP Immobilien

Finden Sie Ihre neue Traumimmobilie bei unseren TOP Immobilien von Sächsische.de – ganz egal ob Grundstück, Wohnung oder Haus!

In den Heimatstuben ist aktuell auch die Ausstellung "Sichtweisen" mit den osterzgebirgischen Landschaftsbildern und Ortsansichten von Carsten Watol und den Skulpturen Friedemann Döhners zu sehen. Das Konzert mit dem Titel "Authentica" beginnt am Sonnabend, dem 24. Juli, 16 Uhr. Der Eintritt ist frei, eine Spende in den Hut immer willkommen. (sik)

Galerie Heimatstuben Schellerhau, Hauptstraße 87, www.saitenweisen.de

Mehr zum Thema Dippoldiswalde