merken
Freischalten Dippoldiswalde

Verkaufsoffener Sonnabend in Geising

Dieses Jahr musste "Geising im Lichterschein" tüchtig abspecken. Doch der Handels- und Gewerbeverein rettet etwas weihnachtliche Stimmung.

Katrin Lohse vom Geisinger Sportgeschäft schmückt bereits den Weihnachtsbaum vor dem laden auf der Hauptstraße.
Katrin Lohse vom Geisinger Sportgeschäft schmückt bereits den Weihnachtsbaum vor dem laden auf der Hauptstraße. © Egbert Kamprath

Eigentlich nimmt der Handels- und Gewerbeverein Geising alljährlich die Organisation des Weihnachtsmarktes in die Hand, unterstützt vom Geisinger Eisfaschingsverein und der Freiwilligen Feuerwehr. "Dieses Jahr haben Sie die Lichterkette über die ganze Hauptstraße mit aufgehangen", sagt Simone Skladny, die Inhaberin des Baumarktes Teamwork Geising auf der Dresdner Straße.

Viel mehr Aufgaben sind nicht zu erledigen, wenn es keinen Weihnachtsmarkt geben kann. Die Mitglieder des HGV mussten alle Vorstellungen von Glühwein, Bratwurst und musikalischen Ständchen aufgeben: "Wir könnten dann nicht sicherstellen, dass die Leute die Abstände einhalten und nicht doch wieder als Pulk zusammenstehen", so Skladny.

Anzeige
Fit und ohne Erkältung durch den Winter
Fit und ohne Erkältung durch den Winter

Nicht nur ein gesunder Lebensstil, auch ein Griff in die Phytothek kann dabei helfen, den Körper zu stärken. Professionelle Beratung gibt es in den StadtApotheken.

Geisinger Läden öffnen bis 18 Uhr

Doch ganz verzichten? Ein klein wenig Weihnachtsstimmung sollte sich doch zusammenkratzen lassen. Ein "Geising im Lichterschein" soll wenigstens am Sonnabend doch stattfinden: "Das wird dann ein ganz normaler gemütlicher verkaufsoffener Sonnabend", sagt Skladny: "Wir haben dann alle bis 18 Uhr auf."

Die hofft, dass die Einkaufswilligen auch zu ihr auf die Dresdner Straße 23 kommen. Denn auf die Hauptstraße ziehen und dort Weihnachtszubehör verkaufen, lässt sich in diesem Jahr ebenfalls nicht mit den Corona-Schutzverordnungen in Einklang bringen. Die Kohlhau-Apotheke, das Sportgeschäft Lohse, die Bäckereien Braun und Nestler, die Fleischerei Büttner, die Blumenboutique Kadner und das Heimtechnik-Fachgeschäft SP:Junker auf der Karl-Sieber-Straße sind ebenfalls dabei. Gut möglich, dass sich trotz aller Einschränkungen eine weihnachtliche Stimmung nicht vermeiden lässt. (sik)

Mehr Nachrichten aus Altenberg und Dippoldiswalde lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Dippoldiswalde