merken
Dresden

Altonaer Straße wird saniert

Die Dresdner müssen sich auf Verkehrsbehinderungen einstellen. Wie lange die Arbeiten noch laufen.

Die Dresdner müssen sich auf Verkehrsbehinderungen einstellen. Wie lange die Arbeiten noch laufen.
Die Dresdner müssen sich auf Verkehrsbehinderungen einstellen. Wie lange die Arbeiten noch laufen. © Eric Weser

Dresden. Die Altonaer Straße in Dresden zwischen Löbtauer Straße und Gambrinusstraße erhält eine neue Fahrbahndecke. Straßenabläufe und Schachtabdeckungen werden repariert. 

Die Altonaer Straße ist deshalb voll gesperrt. Umleitung ist die Gambrinusstraße. Noch voraussichtlich bis zum 17. Juli laufen die Arbeiten, so die Stadt.   Die Kosten betragen etwa 112.000 Euro. 

Anzeige
Story à la Romeo & Julia – inklusive Welthit
Story à la Romeo & Julia – inklusive Welthit

Die Dresdner Staatsoperette präsentiert mit "Die Fantasticks" das erste große Musical nach dem Lockdown.

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter "Dresden kompakt" und erhalten Sie alle Nachrichten aus der Stadt jeden Abend direkt in Ihr Postfach.

Mehr Nachrichten aus Dresden lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Dresden