merken

Am Bahnhof Niesky wird es laut

Die Arbeiten an der Neubaustrecke zwischen Knappenrode und Horka belasten die Anwohner. Bis 6. August ist Niesky besonders betroffen.

© André Schulze

Niesky. Auf dem Streckenabschnitt Niesky – Horka der Niederschlesischen Magistrale kommt es noch bis Montag, 6. August, im Bereich der ehemaligen Umfahrung Niesky beziehungsweise auf Höhe der Spremberger Straße zu Beeinträchtigungen. Nach Information der Deutschen Bahn ist nicht der Verkehr, sondern der Nachtschlaf der Anwohner betroffen. Punktuell auftretende Beeinträchtigungen durch Lärm seien leider nicht zu vermeiden, bedauert man seitens der Bahn. Gearbeitet wird von Montag bis Sonntag, auch in den Nachtstunden von 20 bis 5 Uhr.

Nach dem Rückbau der Behelfsumfahrung, die wegen des gesperrten Bahnübergangs in der Muskauer Straße nötig war, muss die Lücke im Gleisstrang der Bahnlinie geschlossen werden. Die Gleise liegen bereits weitgehend, nun müssen sie noch verschweißt werden. Dabei kann es mitunter laut werden. Parallel dazu läuft der Bau der Oberleitungen. Anfang September werden sie unter Strom gesetzt. Die Bahnlinie wird mit dem Fahrplanwechsel am 9. Dezember in Betrieb genommen.

Anzeige
Organisationstalent? Dann gleich bewerben
Organisationstalent? Dann gleich bewerben

Zur Verstärkung ihres Teams sucht die A4RES Gruppe Bautzen eine neue Teamassistenz im Backoffice (m/w/d).

Weitere Informationen für Anwohner gibt es unter diesem Link.