merken
Görlitz

Amtsleiterin verlässt das Rathaus

Silvia Queck-Hänel hört als Chefin des Ordnungsamtes in Görlitz auf - und das nach nur über zwei Jahren.

Die Görlitzer Ordnungsamtschefin Silvia Queck-Hänel ist noch bis Ende Oktober im Amt.
Die Görlitzer Ordnungsamtschefin Silvia Queck-Hänel ist noch bis Ende Oktober im Amt. © Nikolai Schmidt

Silvia Queck-Hänel gibt ihren Posten als Leiterin des Görlitzer Ordnungsamtes auf. Das gab OB Octavian Ursu am Donnerstag im Stadtrat bekannt. Die Vogtländerin ist demnach nur noch bis Ende Oktober im Amt. Sie wolle sich neu orientieren, hieß es. 

Mit nur 28 Jahren hatte Queck-Hänel im April 2017 die Leitung des Amtes übernommen. Davor war sie bereits in der Stadtverwaltung Plauen für Sicherheit und Ordnung zuständig gewesen. 

Anzeige
Sommerfreude im NeißePark
Sommerfreude im NeißePark

Endlich Sommer, endlich Zeit zum Shoppen und dabei tolle Preise gewinnen! Nutzen Sie Ihre Chance und machen Sie beim NeißePark-Gewinnspiel mit.

Mehr Lokales unter:

www.sächsische.de/goerlitz

Mehr zum Thema Görlitz