merken

An der Louise wird das Dutzend voll

Zum 12. Mal findet mit dem Swim & Run am Steinbruch ein Event der besonderen Art statt.

© René Plaul

. HaselbachtalDie Fußballweltmeisterschaft ist zu Ende. Zum Glück, denn nun kann wieder anderes im Mittelpunkt stehen. Zum Beispiel der ambitioniertere Volkssport. Der Ostsächsische Schwimmverein lädt am 4. August ab 12.30 Uhr nun bereits zum 12. Mal an den Steinbruch Louise in Häslich ein. Zum „Swim & Run“, also die hochsommerliche Zweikampfvariante der Triathleten. Für manche ist das der Einstieg in den Ausdauerdreikampf. Es war bisher immer eine schöne Tradition, dass gerade die Haselbachtaler sich an der Louise erstmalig im Ausdauer-Zweikampf versuchten, es wurden aber auch schon Wiederholungstäter in den Ergebnislisten gesichtet. In diesem Jahr wird wieder der schnellste Haselbachtaler auf der Sprintdistanz (400 m Schwimmen, 4 km Laufen) gekürt und alle Haselbachtaler sind aufgerufen, um diesen Titel zu kämpfen.

Die Triathlon Landesliga Sachsen macht wieder Station in Häslich – und die Teams kämpfen um wichtige Punkte in der Gesamtwertung. Das einheimische OSSV Kamenz Bikehouse Team führt das Zwischentableau nach drei Wettkämpfen an, vor dem Dresdner Spitzen Triathlon Team und der SG Adelsberg. Es gilt für die Kamenzer diese Position beim Heimspiel zu verteidigen.

Augusto
Leben und Genuss
Leben und Genuss

Für Genießer genau das Richtige! Leckere Ideen, Lebensart, Tradition und Trends gibt es in der Themenwelt Augusto.

Der Wettkampftag wird abgerundet von der Möglichkeit, mit einem Partner in einer Staffel an der Startlinie zu stehen oder einen reinen Schwimmwettkampf (650 m, 2000 m) zu absolvieren. Für das leibliche Wohl ist am Wettkampftag gesorgt, sodass der Ausflug an die Louise nicht nur für Sportler lohnenswert ist. (SZ)

Interessierte finden weitere Informationen und die Anmeldemöglichkeiten unter www.ossv.de.