merken

Bischofswerda

An der richtigen Stelle

Das Geißmannsdorfer Ortseingangsschild stand lange Zeit falsch. Jetzt ist es zudem besser sichtbar.

Das Geißmannsdorfer Ortseingangsschild stand lange Zeit falsch. Nun markiert es den exakten Platz.
Das Geißmannsdorfer Ortseingangsschild stand lange Zeit falsch. Nun markiert es den exakten Platz. © Steffen Unger

Geißmannsdorf. Das Ortseingangsschild von Geißmannsdorf aus Richtung Bischofswerda ist um rund 200 Meter stadtauswärts versetzt worden – von der Kamenzer Straße an den Gänseberg. Die Stadt habe auf den Hinweis eines Bürgers reagiert, heißt es im Rathaus. Er hatte herausgefunden, dass die Ortsgrenze am Gänseberg verläuft. Dem Laien hatte es sich ohnehin nicht erschlossen, weshalb das Schild viele Jahre lang noch vor der Abfahrt zu Rewe & Co. stand. Viele Autofahrer nahmen es gar nicht wahr. Auch jetzt ändert sich für sie nichts. Es gilt durchgehend Höchsttempo 50. Foto: Steffen Unger

Ab auf den Grill

Worauf muss man beim Grillen achten und was schmeckt am besten auf dem Grill? Egal zu welcher Jahreszeit - Grillen macht immer Spaß und verbindet.

Mehr Nachrichten aus Bautzen lesen Sie hier. 

Mehr Nachrichten aus Bischofswerda lesen Sie hier. 

Mehr Nachrichten aus Kamenz lesen Sie hier.