merken
Pirna

Angetrunken am Steuer

Bei einer Verkehrskontrolle in Pirna wehte den Polizisten nicht nur eine Fahne aus dem Auto entgegen. Sogar leere Bierflaschen lagen herum.

Symbolfoto
Symbolfoto © Carsten Rehder/dpa

Da hatte die Polizei offenbar den richtigen Riecher: Am Mittwochabend stoppten Pirnaer Polizisten einen Autofahrer (54) auf der Rudolf-Renner-Straße in Copitz, der offenbar unter Alkoholeinfluss stand.

Im Rahmen einer Verkehrskontrolle bemerkten die Beamten leere Bierflaschen im Auto. Zudem schlug ihnen Alkoholgeruch entgegen. Ein Alkoholtest beim Fahrer ergab einen Wert von knapp 1,5 Promille. 

Anzeige
Wie leben Familien in Sachsen?
Wie leben Familien in Sachsen?

Die große Umfrage zur Familienzufriedenheit geht in eine neue Runde. Jede Antwort zählt!

Der Mann musste das Auto stehen lassen und die Beamten zur Blutentnahme begleiten. Sein Führerschein wurde sichergestellt. Der 54-jährige Deutsche muss sich nun wegen Trunkenheit im Verkehr verantworten. (SZ)

Weitere Polizeimeldungen im Anhang.

Bargeld gestohlen

Freital. In eine Wohnung an der Dresdner Straße in Potschappel sind Unbekannte am Mittwochnachmittag  eingedrungen. Die Täter gelangten auf bislang ungeklärte Weise in die Wohnung und stahlen eine geringe vierstellige Summe Bargeld. Sachschaden ließ sich nicht feststellen.

Kollision an Einmündung 

Bad Schandau. Am Mittwochnachmittag stießen an der Einmündung der Elbstraße auf die Lindenallee ein VW Polo und ein Renault Master zusammen. Der VW (Fahrer 83) kam aus der Elbstraße und wollte nach rechts auf die Lindenallee abbiegen. Dabei kam es zur Kollision mit dem Renault (Fahrer 46), der auf der Lindenallee in Richtung Sebnitz unterwegs war. Verletzt wurde niemand. Es entstand  Schaden in Höhe von rund 900 Euro.

Auto stößt mit Motorrad zusammen

Bad Schandau. In Waltersdorf ereignete sich am Mittwochnachmittag ein Vorfahrtsunfall. Auf der Liliensteinstraße stießen ein Suzuki Jimny und eine Yamaha YZF zusammen.  Der Fahrer (21) der Yamaha fuhr auf der Liliensteinstraße. Der Fahrer (51) des Suzuki fuhr auf die Straße auf. Dabei kam es zur Kollision mit dem Motorrad. Beide Fahrer blieben unverletzt. Es entstand Sachschaden in Höhe von rund 1.800 Euro.

1 / 3

Mehr zum Thema Pirna