merken

Zittau

Angler sammeln Müll

Der Ostsächsische Fliegenfischerverein hat die Mandau in Mittelherwigsdorf gesäubert.

Die Ausbeute des Angelvereins nach dem Arbeitseinsatz in der Mandau.
Die Ausbeute des Angelvereins nach dem Arbeitseinsatz in der Mandau. © 1. Ostsächsischen Fliegenfischervereins

Weiterführende Artikel

Klickstark: Rudi war immer die erste Wahl

Klickstark: Rudi war immer die erste Wahl

Margit und Rudi Flammiger aus Waltersdorf sind am Mittwoch 70 Jahre verheiratet. Einer der Beiträge aus Löbau-Zittau, über den wir heute berichteten.

Bei einem Arbeitseinsatz haben die Mitglieder des 1. Ostsächsischen Fliegenfischervereins am 16. Mai in Mittelherwigsdorf die Mandau im Abschnitt von der Felsenmühle (Einmündung Landwasser) bis zum Bäcker Hänsch von Müll befreit. Die Pflege unserer Gewässer ist satzungsmäßige Aufgabe jeden Angelvereins in Deutschland und eine Arbeit, die in der öffentlichen Wahrnehmung kaum präsent ist", teilte dazu Uwe Schärich von dem Angler-Verein mit. "Der derzeit nicht ganz korrekte Abstand zwischen den Personen auf dem Foto bestand nur während des kurzen Augenblicks der Aufnahme." (SZ)

Mehr Nachrichten aus Zittau und Umland lesen Sie hier.

Anzeige
Studium für Pflegeprofis
Studium für Pflegeprofis

Studium & Praxis vereinen? Bis zum 1. Oktober an der ehs Dresden für die innovativen pflegerischen Bachelor- & Masterstudiengänge bewerben!

Mehr zum Thema Zittau