merken

Hoyerswerda

Ankunft in Big Apple

Der Große Chor Hoyerswerda berichtet von seiner Reise nach New York.

© Foto: Anke Herrmann

Hoyerswerda/New York. Die erste Gruppe des Großen Chores Hoyerswerda ist gut in New York angekommen. Am Dienstag ging es 6 Uhr per Bus von Hoyerswerda nach Berlin-Tegel, von dort per Flugzeug nach Amsterdam. Von hier erfolgte der achtstündige Flug nach New York. Zuletzt noch 45 Minuten Busfahrt zum Hotel Wellington in Manhattan, wo eine der drei Organisatorinnen alle eincheckte und die Schlüsselkarten der Zimmer an alle verteilte. Nach der Gesamtreisezeit von 17 Stunden waren alle froh und glücklich, aber auch erschöpft. Dennoch ließ es sich keiner nehmen, Manhattan am Abend noch zu erkunden. (red) 

Anzeige
Drei Tage voller Urlaubsträume

Vom 31. Januar bis 2. Februar findet in Dresden die Reisemesse statt. Specials gibt es in diesem Jahr zu Kanada & Alaska, Camping und "Go east".