merken

Radebeul

Anmeldung der Schulanfänger nächste Woche

Das gilt für alle, die 2020 eingeschult werden. Nächste Woche gibt es dafür Termine in den Grundschulen.

©  dpa (Symbolbild)

Radebeul. Radebeuler Kinder, die bis zum 30. Juni 2020 das sechste Lebensjahr vollendet haben, müssen von ihren Eltern jetzt auf einer Grundschule im Schulbezirk Ost oder West angemeldet werden, informiert die Stadt. 

Auch Kinder, die erst bis zum 30. September 2020 sechs Jahre alt werden, gelten als schulpflichtig, wenn die Eltern das möchten und ihr Kind anmelden. Noch zeitigere Einschulungen seien nur in Ausnahmefällen möglich. Dafür muss nachgewiesen sein, dass das Kind den erforderlichen Entwicklungsstand erreicht hat.

Anzeige
Herzlich Willkommen im neuen Shop!

DDV Lokal – Bücher, Geschenke und exklusive Produkte für und aus Sachsen!

Die Eltern werden gebeten, sich zunächst in einer Grundschule im zuständigen Schulbezirk anzumelden, auch wenn eine Schule in freier Trägerschaft gewählt wird. Die Anmeldetermine finden in den Schulen am Dienstag, dem 3. September, und am Mittwoch, dem 4. September, jeweils von 14 bis 17 Uhr statt. 

Folgende Unterlagen müssen mitgebracht werden: Geburtsurkunde des anzumeldenden Kindes, Personalausweis der Erziehungsberechtigten, Sorgeberechtigungskopie. Das Kind muss bei der Anmeldung nicht dabei sein. Information bei der Schulverwaltung,  0351 8311808 oder 8311809. (SZ/nis)