Anzeige

Auf geht’s in die Erntezeit

Der Garten verwöhnt im Spätsommer mit frischem Obst und Gemüse. Und langsam heißt es auch, sich auf den Herbst und die anstehenden Arbeiten vorzubereiten.

Der Herbst steht vor der Tür und im Garten wartet viel spannende Arbeit.
Der Herbst steht vor der Tür und im Garten wartet viel spannende Arbeit.

Äpfel, Beeren, Tomaten, Kartoffeln und Co.: Jetzt können alle, die ihre Obst- und Gemüsepflanzen in den vergangenen Monaten gehegt und gepflegt haben, so richtig aus den Vollen schöpfen. Gut, wenn man dafür mit entsprechenden Eimern und Schubkarren ausgerüstet ist, um die Ernte „einzufahren“. Wer da noch Ersatz oder Neuanschaffungen benötigt, ist in den LandMAXX-Fachmärkten immer an der richtigen Adresse. Hier gibt es aber nicht nur Werkzeuge wie Spaten oder Gartenscheren. Auch das entsprechende Zubehör für die Verarbeitung der Ernte ist hier erhältlich.

Anzeige
Im Handumdrehen zum Traum-Pool
Im Handumdrehen zum Traum-Pool

Wer im Sommer das kühle Nass im eigenen Garten genießen will, kann jetzt schon anfangen zu planen. Und wer zu LandMAXX geht, spart bares Geld für Top-Produkte.

„Unser Sortiment umfasst unter anderem alles, was man zum Beispiel fürs Mosten, Gären, Einkochen sowie Abfüllen und Lagern benötigt“, erläutert LandMAXX-Fachberater Manuel Polomski. „Dazu gehören etwa Obst- und Beerenmühlen, Hefen und Säuren, Pressen, Pressbeutel und Presstücher, Messgeräte, Glasballons, Fässer, Flaschen, Trichter, Schläuche und Hähne sowie Korken und Stopfen. Und natürlich für das Einkochen Gläser, Deckel und Gummis, Thermometer, Einkochautomaten und Einwecktöpfe.“

Gut gerüstet für den Herbst

So langsam heißt es auch schon wieder, sich auf den nahenden Herbst vorzubereiten. Die Experten der LandMAXX-Fachmärkte stehen dabei mit praktischen Tipps und neuen Produkten zur Seite. Die Frage „Wohin mit all dem Laub?“ beschäftigt regelmäßig im Herbst die Gartenbesitzer. Vor allem Anfänger sind oft überrascht, wie viele Mengen da schnell zusammenkommen. Rasen zum Beispiel mag es gar nicht, wenn er mit zu viel Laub bedeckt wird. Deshalb sollte ein klassischer Rechen in keiner Gartengerätesammlung fehlen. Rückenschonend und etwas bequemer sind sogenannte Laubpicker.

Unverzichtbar für den Herbstputz sind außerdem mehrere große, faltbare Laubsäcke, in denen man das Laub gleich sammelt, bevor der Wind die sorgfältig zusammengerechten Haufen wieder durcheinanderwirbelt. Das zusammengerechte Laub kann man anschließend auf Beeten oder unter Sträuchern und Bäumen als Mulchschicht verteilen. Oder man füllt es nach und nach in den Kompost um.

„Damit das Laub besser verrottet, sollte man es vorher klein häckseln und mit dem letzten Rasenschnitt vermengen“, rät Manuel Polomski. Aber Achtung: Die Blätter von Walnuss, Eiche und Buche verrotten nur äußerst langsam und sind für den klassischen Komposter nicht geeignet. Auch hierzu kann man sich natürlich in den LandMAXX-Fachmärkten kompetent beraten lassen.

Außerdem steht im Herbst bei vielen Gehölzen der Rückschnitt an, damit die Pflanzen sich in der nächsten Wachstumsperiode gut verzweigen und wieder kräftig wachsen können. Kranke oder abgestorbene Äste, dünne Triebe in der Nähe des Stamms oder Geäst, das andere Zweige behindert, kann entfernt werden. Ein bewährter Ratschlag gilt auch hier: Lieber einmal in eine hochwertige Garten- und Heckenschere investiert als dreimal billig gekauft und geärgert.

Ein kleines Haus für Wintergäste

Ein kleiner Laubhaufen darf aber auch noch einen guten Zweck erfüllen und als Winterquartier für Igel dienen. Dazu sollte der Haufen mit einem im LandMAXX-Fachmarkt erhältlichen Drahtgeflecht stabilisiert werden, indem man das Geflecht über den Haufen legt und die Enden in die Erde steckt. Darüber kommt dann noch etwas Reisig, also dünnes Geäst. Noch stabiler und haltbarer ist ein selbstgebautes Igelhaus, das schnell aus zurecht gesägten Holzbrettern zusammengeschraubt ist. Entsprechende Anleitungen dazu findet man im Internet. Wichtig ist aber auch hier: das Ganze mit ein bisschen Laub und Zweigen gemütlich und kuschelig auszustaffieren. So gerüstet können Herbst, Winter und die Igel kommen!

Das aktuelle LANDMAXX-Prospekt mit allen Angeboten gibt es hier.

www.landmaxx.de

Hier gelangen Sie zur Unternehmenswelt von LandMAXX.