Anzeige

Betriebliches Ressourcenmanagement

Personal, Finanzen und Kompetenzen in Unternehmen bieten Einblicke innerhalb der ganzheitlichen betriebswirtschaftlichen Sicht.

© PR

Wer sich für wirtschaftliche Themen und Abläufe interessiert und selbstständiges verantwortliches Handeln im täglichen Management von Unternehmen anstrebt, der findet im Studiengang Betriebliches Ressourcenmanagement sein Fach. Interesse an Wirtschaft, Engagement sowie ein Verständnis für Zusammenhänge sind dafür passende Voraussetzungen.

Anzeige
Medizintechnik
Medizintechnik

Das duale praxisintegrierende Studium bereitet auf eine Tätigkeit sowohl in einer Klinik als auch in der Medizintechnikindustrie vor.

Dieser Studiengang behandelt ganzheitlich die betriebswirtschaftlichen Zusammenhänge in Unternehmen. Ziel ist es, dass die Absolventen wesentliche kaufmännische Managementherausforderungen analysieren und Lösungsansätze erarbeiten können. Somit können sie unmittelbar die Unternehmen dabei unterstützen, Entscheidungen zu finden. Drei Vertiefungsrichtungen ermöglichen den spezifischen Blick auf Personal, Finanzen und Kompetenzen.

Als Praxispartner eignen sich hier Unternehmen aus Industrie, Handel und Dienstleistung. Oft sind es kleine und mittelständische Unternehmen, die mit Studienabschluss etwa zu zwei Dritteln die Absolventen übernehmen. Dabei wird viel Wert auf eine generalistische Ausbildung gelegt.

Durch die praxisnahe und transferorientierte Studienform sind Absolventen in der Lage, unmittelbar verantwortliche betriebswirtschaftliche Aufgaben oder sogar schnell auch erste Managementfunktionen in Unternehmen auszufüllen. Sie verfügen über Kenntnisse und auch Erfahrungen in der ganzheitlichen betrieblichen Sicht in den entsprechenden Funktionsbereichen.

Einsatzgebiete sind Rechnungswesen, Unternehmenssteuerung und Controlling. Außerdem geht es um Finanzierung und Investition von Vorhaben sowie um Personal- und Wissensmanagement. Das Studium dauert drei Jahre und endet mit dem Titel „Bachelor of Arts“.

Hier erfahren Sie mehr über die Studiengänge der Staatlichen Studienakademie Bautzen.

Die Studienrichtung Betriebliches Ressourcenmanagement wird u.a. in Partnerschaft mit diesen beiden Unternehmen ausgebildet.

Ansprechpartner:

AWO Lausitz Pflege- und Betreuungs-gGmbH
Björn Fünfstück
Thomas-Müntzer Str. 26
02977 Hoyerswerda

Website: www.awo-lausitz.de
E-Mail: [email protected]
Tel: 03571 4885601


Ansprechpartner:

V. D. Ledermann & Co. GmbH
Detlef Wloka
Baschützer Straße 7
02625 Bautzen

Website: www.edding.com/de
E-Mail: [email protected]
Tel: 03591 682 0