Anzeige

Bürger trifft Wissenschaft: auf ein Bier mit Julia Gabler

Sie wollen wissen, was die Wissenschaftler der Hochschule Zittau/Görlitz so treiben? Die Soziologin und Initiatorin der Plattform F wie Kraft verrät es Ihnen.

© pexels | cottonbro

Wie wäre es einmal den Wissenschaftlern über die Schulter zuschauen, im Gespräch Fragen zustellen, nachzuhaken und zu erfahren, was ihre Forschung der Region bringt? Hier ist es möglich!

Wir bieten erneut die Möglichkeit an, das in einem sehr kleinen Teilnehmer-Kreis, direkt im Forschungslabor zu tun. In entspannter Runde kommen Sie der größten Forschungseinrichtung der Oberlausitz näher und lernen sie ganz anschaulich und praktisch kennen. In einer offenen und ungezwungenen Atmosphäre kommen Sie mit Julia Gabler ins direkte Gespräch, schnelles Reservieren lohnt sich also. Für einen kleinen Abendimbiss mit Getränken ist selbstverständlich gesorgt.

Wichtige Informationen

Kurs-Nr.: 21HA1040ZZ

Wann? Donnerstag, 23. September, 18:00 – 19:30 Uhr

Wo? Hochschule Zittau-Görlitz, CELSIUZ Co-creation Lab, Mandauhöfe

(Äußere Oybiner Straße 16, 02763 Zittau)

Ihre Teilnahme ist kostenfrei. Anmelden können Sie sich hier.

Kontakt

Für weitere Informationen und Fragen bezüglich der Anmeldung wenden Sie sich gern an Herrn Weber von der Volkshochschule Dreiländereck.

Tel.: 03585 41 77 440

E-Mail: [email protected]

Webseite: www.vhs-dle.de