Anzeige

Die Leser auf allen Ebenen begeistern

Alles dreht sich heutzutage um Content und um die beste Art, diesen aufzubereiten und vermarkten zu können. Die HUP GmbH bietet Lösungen.

Ganz einfach kanalübergreifend publizieren: Mit der PS.Content-Software von HUP ist das keine Zukunftsmusik mehr.
Ganz einfach kanalübergreifend publizieren: Mit der PS.Content-Software von HUP ist das keine Zukunftsmusik mehr. © Jacob Lund/shutterstock.com

Leserinnen und Leser erwarten heutzutage relevante Inhalte, die medienspezifisch optimal für sie umgesetzt sind. Daher ist kanalübergreifendes Publizieren eine Basis für Erfolg – mit positiven Effekten für den Redaktionsalltag und die Contentqualität. Als erfahrener Entwickler setzt die HUP GmbH aus Braunschweig dabei auf intuitiv bedienbare Software und selbsterklärende Prozesse: Easy to use, easy to learn.

Die nächste Generation des Publizierens

"Eines unserer Produkte ist das browserbasierte CMS und Redaktionssystem PS.Content", berichtet Geschäftsführer Dirk Westenberger. Neben den üblichen Funktionen eines responsiven Artikeleditors integriert PS.Content als eigenständiges CMS oder als Komplettsystem inklusive Portal auch eine Asset-, Themen- und Redaktionsverwaltung. Zudem bietet die Software eine DSGVO-konforme Personen- und Kontaktverwaltung. Eine Veranstaltungsdatenbank und Ausleitungsmodule zu zahlreichen Print- und Onlinesystemen wie Wordpress, Drupal, InDesign oder HUP-Print-Redaktion runden das CMS-Paket ab.

Dirk Westenberger, Geschäftsführer der HUP GmbH Braunschweig.
Dirk Westenberger, Geschäftsführer der HUP GmbH Braunschweig. © Foto: Ulrich HM Wolf

Für alle, die flexibel und erfolgreich arbeiten wollen

"In einem zentralen Modul werden alle notwendigen Aufgaben schnell und effizient erledigt. Dabei können Redakteure, Journalisten, freie Mitarbeiter und Leserreporter orts- und geräteunabhängig arbeiten", sagt Dirk Westenberger. Die Redakteure und Redakteurinnen sind live bei der Entstehung der Kanäle dabei. Sie können während der Erfassung eine Vorschau der Darstellung abrufen – in Echtzeit.

In der HUP-Lösung ist PS.Content #Insights integriert. "Damit erhält die Redaktion Einsichten ins Nutzerverhalten und die Wirksamkeit der veröffentlichten Inhalte – ebenfalls in Echtzeit", so Westenberger. Darüber hinaus kann das headless CMS mit PS.Content #Portal leicht zu einem vollständigen Onlineportal aufwertet werden.

Kontakt und weitere Informationen

HUP GmbH
Am Alten Bahnhof 4 B
D-38122 Braunschweig

E-Mail: [email protected]
Telefon: 0531 28181-0

Mehr Infos dazu, wie Redaktionen erfolgreich entlastet werden können, gibt es im Internet unter https://www.hup.de/think-media/redaktion/ps-content/