Anzeige

Das Abenteuer beginnt

Quer durch Europa im eigenen Bett – mit einem Wohnmobil wird das möglich. Sachsen Caravan lädt ein zur Hausmesse am ersten Adventswochenende.

Reisefreiheit auf den eigenen (oder gemieteten) vier Rädern.
Reisefreiheit auf den eigenen (oder gemieteten) vier Rädern. © Foto: Lutz Weidler

Sachsen Caravan in Döbeln lässt die Urlaubsträume mit dem rollenden Heim nach Skandinavien oder Südeuropa wahr werden. Ein Wohnmobil bietet Freiheit und Flexibilität, auf Komfort muss dabei nicht verzichtet werden. Dusche, Toilette und Küche sind längst Standard, Multimedia-System mit GPS und DAB-Technologie, Rückfahrkamera mit integriertem Bildschirm im Armaturenbrett bieten angenehme Sonderausstattungen.

Das Sachsen-Caravan-Team um Geschäftsführer Enrico Heilenz kennt seine Kunden und weiß, dass das Comeback des Mercedes Sprinters bei Rapido von vielen lange erwartet wird. Für 2020 ist er zu haben. Konkret heißt das: „Erprobte Technik und Designelemente werden in der neuen Serie M vereint, etwa das Armaturenbrett in Automobil-Optik“, sagt Matthias Kranz von Sachsen Caravan.

Hausmesse mit wertvollen Tipps

Am 1. Adventswochenende – 30. November/ 1. Dezember – veranstaltet Sachsen Caravan wieder seine Hausmesse. Camper-Fans haben die Chance, ihr Wohnmobil für den nächsten Urlaub auszusuchen und dabei jede Menge Tipps und Hinweise mitzunehmen. Die Hausmesse zeigt die neusten Modelle von Adria, Rapido, Pössl, Clever, Campster, Road Car und Free Living. Sie bietet aber nicht nur eine breite Übersicht an Fahrzeugen und neuesten Modellen, die Messe ist ebenso ein Treff von Gleichgesinnten. Viele erfahrene Wohnmobil-Freunde nehmen die Hausmesse als Plattform, um sich über die besten Fahrtstrecken, die besten Campingplätze für Caravan und Wohnmobil auszutauschen und halten ebenso Geheimtipps bereit. Stollen und Glühwein sowie die traditionelle Erbsensuppe aus der Gulaschkanone runden die Veranstaltung ab. Die Besucher der Messe können sich die meisten Wohnmobile in der beheizten Halle ansehen und Platz nehmen. Die restlichen Fahrzeuge werden im Freien gemütlich beheizt. Die Mitarbeiter von Sachsen Caravan erläutern gern die Details und Funktionsweise. Mit Free Living hat Sachsen Caravan eine eigene Marke etabliert, mit der das Team seine eigenen Ideen und Vorstellungen für das Reisemobil verwirklichen kann. Nähere Informationen hierzu auf www.freeliving-reisemobile.de

Die Mitarbeiter von Sachsen-Caravon kennen ihre Modelle in und auswendig und finden so für jeden Abenteurer das richtige Modell. Egal ob zur Miete oder zum Kauf.
Die Mitarbeiter von Sachsen-Caravon kennen ihre Modelle in und auswendig und finden so für jeden Abenteurer das richtige Modell. Egal ob zur Miete oder zum Kauf. © Foto: Lutz Weidler

Mieten oder kaufen bei großer Auswahl

Wer ein Wohnmobil sucht, findet bei Sachsen Caravan das Modell, welches seinen Ansprüchen und Bedürfnissen entspricht. Der Reisemobilhändler bietet auf dem rund 6.000 Quadratmeter großen Firmengelände an der Fichtestraße 1 in Döbeln eine Vielzahl an Wohnmobilen und Caravans an. In der Halle kann man sich eine Übersicht über die zahlreichen Modelle verschaffen und geschützt vor Wind und Wetter die einzelnen Fahrzeuge anschauen. Kauf oder Miete – beides ist möglich. Wer für seinen Sommerurlaub 2020 ein Wohnmobil mieten will, muss sich sputen. Die Buchungen sind in vollem Gange. Die Urlaubsplanungen für das Folgejahr beginnen immer früher, diese Erfahrungen hat auch der Reisemobilanbieter gemacht.

Als professioneller Reisemobilhändler beraten die Mitarbeiter von Sachsen Caravan Mieter und Käufer und geben entscheidende Tipps bei der Auswahl des richtigen Wohnmobils. Vorkenntnisse oder Wohnmobilerfahrung sind somit nicht erforderlich. 

Sachsen-Caravan GmbH E.H.
Fichtestraße 1
04720 Döbeln
Tel.: +49 -03431 602828
[email protected]
www.sachsencaravan.de

Öffnungszeiten der Hausmesse:
Samstag: 10 bis 18 Uhr
Sonntag: 10 bis 16 Uhr

Text: Dagmar Doms-Berger