Anzeige

Charlie Cunningham live erleben - und das kostenfrei!

Dresdens eintrittsfreies Festival Palais Sommer findet diesen Sommer an drei Orten statt – tolle Konzerte, Lesungen, Yoga, Malerei, Tanz und mehr warten auf deine Unterstützung!

 3 Min.
Teilen
Folgen
Lesungen, Yoga, Konzerte, direkt an der Elbe ist für jeden etwas dabei – kostenfrei.
Lesungen, Yoga, Konzerte, direkt an der Elbe ist für jeden etwas dabei – kostenfrei. © PR: Toni Kretschmer

Das Festival ermöglicht jeden Sommer Kunst, Kultur und Bildung für alle Menschen – unabhängig ihres Einkommens, ihrer Herkunft oder ihres Alters. Diesen Sommer findet der Palais Sommer vom 21. Juli bis 21. August an drei Orten statt: am Ostra-Dome, an der Frauenkirche und im Alaunpark. Das Programm ist vielseitig, über 200 Veranstaltungen sind geplant: Klassiknächte, Klaviernächte, Konzerte, Malerei, Tanz, Literatur, Yoga und vieles mehr.

Cunningham ist Headliner

Er ist Publikumsliebling und kommt nach Dresden zurück: Charlie Cunningham. Nach umjubelten Auftritten 2019 im Park des Japanischen Palais und 2020 im Kulturpalast spielt der Brite am 10. August 2022 am Ostra-Dome – natürlich kostenfrei auf Spendenbasis.

Der im englischen Oxford lebende Singer-Songwriter und Gitarrist begeistert mit einem virtuosen, vom spanischen Flamenco inspirierten Akustikgitarrenspiel, autobiografischen Texten und einer unverwechselbaren Stimme. Seine ersten beiden Konzerte in Dresden erlebten mehr als 9.000 Besucher und machten Cunningham damit zu einem der Konzerthighlights in der 13-jährigen Geschichte des Palais Sommers. Bei seinem Auftritt am 10. August hat er neben Titeln seines Debütalbums „Lines“ vor allem Werke seiner aktuellen Produktion „Permanent Way“ dabei. Das Konzert am Ostra-Dome beginnt 19.30 Uhr.

Zur Veranstaltung

Charlie Cunningham am 10.08. live erleben!
Charlie Cunningham am 10.08. live erleben! © PR: Maximilian Koenig

Konzerthighlights

So regional und nachhaltig die Kulinarik beim Palais Sommer ist, so international sind die Künstlerinnen und Künstler. Hier findest du eine kleine Auswahl beliebter Konzerthighlight – save the date! Das komplette Programm wird in Kürze veröffentlicht. Alle Infos dazu findest du hier.

22.07. am Ostra-Dome: Torkler & Bornstein

23.07. an der Frauenkirche: Klaviertrio – August Piano Trio

26.07. am Ostra-Dome: John Blek & The Embers Ensemble

09.08. an der Frauenkirche: Klassiknacht

10.08. am Ostra-Dome: Charlie Cunningham

Wie finanziert sich das Festival?

Das Festival finanziert sich insbesondere über Spenden, Sponsoring und den Comuneo-Freundeskreis. Jede Mitgliedschaft und jeder Spendeneuro zählt! Melde dich hier an, erhalte gesicherten Zugang und zahlreiche weitere Benefits oder spende ganz einfach online oder auf folgendes Konto. Danke!

Spendenkonto:

Palais Sommer
IBAN: DE94 8505 0300 0221 0478 32
BIC: OSDDDE81XXX
Verwendungszweck: Spende SZ22

Der Palais Sommer dankt allen bisherigen Unterstützer*innen – gespendet haben jeweils:

10 Euro: Hans-Juergen Hofmann, Dieter und Christa Heilbock, Manfred und Monika Walter, Dr. Ellen Hieckmann, Rudolf und Waldtraut Schmidt, Ursula Pogge, Helma Gärtner, Peggy und Alexander Nordin, Margit Berger, Heide Weigelt

15 Euro: Ulrich Thiem, Dr. Uta Anderson, Barbara Schubert, Rita Müller, Gerlinde Fischer

20 Euro: Christine Klosowski, Ilona Kasper, Edith Ingeburg Schneider, Frank und Sabine Spallek, Astrid Vogt, Erika und Karl Schwarz, Bärbel Schupp, Elke und Dieter Pabst, Dr. Mirko Burkhardt Slavik, Corinna Buss, Mathias Engemann, Dagmar Ewers, Johannes Boehme, Dr. Andreas Schuering, Maria Obenaus, Martina und Bernd Loreck, Eva-Maria und Wolfgang Huhn

25 Euro: Kathrin Schumann, Claudia Stosik, Charlotte und Johann Spensberger, Karin Zauritz, Ute Gerth

30 Euro: Astrid Palen, Angelika Von Olberg und Jan Deusch, Dr. Monika Henker, Harald Fritz Wildner, Barbara Tietze, Christine und Uwe Meyer-Clasen

40 Euro: Helga Sippel

50 Euro: Guenter und Lore Klose, M.Und H. Razniewski, Gerlinde Schloegl, Jens Koepp, Frank Sitzlack, Karin Viola Hellmann, Barbara Weinert, Holger Kusse und Susanne Ebert, Marina Vogel, Cornelia Liscovius, Frank Wenzel, Bärbel Gäbler, Dana Peter, Karin Viola Hellmann, Annelies Frey, Andrea und Reinhard Pluntke, Tim Tiessen, Monika und Holger Diecke

100 Euro: Annemarie Barbara Sandner, Alfred Maetje, Birgitt und Peer Haller, Ulrike Otto, Gabriele Lautenschläger, Beate Völkner

200 Euro: Jenny Marina Jugel, Christian Lang, Juliane Loetzsch, Berit Karen Hegewald

… und viele mehr.

Das Palais Sommer-Team arbeitet das ganze Jahr an der Organisation des eintrittsfreien Festivals und freut sich 2022 auf drei tolle Standorte
Das Palais Sommer-Team arbeitet das ganze Jahr an der Organisation des eintrittsfreien Festivals und freut sich 2022 auf drei tolle Standorte © PR: Palais Sommer