Anzeige

Die 5 besten Urlaubsziele zum Überwintern

Verbringen Sie doch den Januar und Februar da, wo es warm ist. Pro Person im Doppelzimmer unter 1.700 Euro und zwar All Inclusive - bei Reisebüro Maertens. Jetzt lesen, wo es für Ihren Langzeiturlaub am schönsten ist!

 1 Min.
Teilen
Folgen
Zuhause nass-kalt, im Süden Entspannung pur. Coole Reisepreise für Langzeiturlaub im Januar und Februar sichern Sie sich am besten jetzt.
Zuhause nass-kalt, im Süden Entspannung pur. Coole Reisepreise für Langzeiturlaub im Januar und Februar sichern Sie sich am besten jetzt. © Foto: adobestock/Maridav

Ehe Heizung und Duschwasser im kommenden Winter wegen der Energiekrise kalt bleiben, schmieden die Cleveren unter uns schon ihre eigenen Pläne - und zwar Reisepläne! Denn wer sich im Januar und Februar gen wärmerer Gefilde im Süden verabschiedet, den kümmern Energiesparpläne der Bundesregierung weniger.

Wo sich für Langzeitreisende die besten Möglichkeiten zum Überwintern bieten, erfahren Sie beim Reisebüro Maertens!

Homeoffice mit Meeresbriese oder Urlaub pur?

Wer sich nach einer längeren Erholungspause sehnt oder einfach ortsungebunden Arbeiten kann, dem sei definitiv eine Langzeitreise ans Herz gelegt. Gerade in den dunklen Wintermonaten stehen Länder mit mildem Klima und Sonnenschein bei Vielen ganz oben auf der Traumurlaubsliste.

Zu den beliebtesten Zielen zählen dabei die Balearen, die Türkei und die Kanaren. Aber auch Ägypten und Tunesien sind zum Überwintern bestens geeignet. Das Reisebüro Maertens berät Sie gern persönlich, telefonisch unter +49 (0) 0351 - 56 39 39 30 oder per Mail an [email protected] zu Ihrem Traumziel!

Hier finden Sie ihr Traumziel!

1/5 Türkische Riviera am Mittelmeer

Schon ab 1.064 € pro Person im DZ und All Inclusive für insgesamt 8 Wochen.

Die Türkische Riviera oder Türkisküste zeichnet sich durch ein warmes und auch im Winter mildes Klima aus: Mehr als tausend Kilometer Küstenlinie mit Buchten, kleinen Inseln und verborgenen Höhlen sowie 320 Sonnentage im Jahr - was will man mehr? Zahlreiche natürliche und archäologische Sehenswürdigkeiten laden Besucher ein die kulturellen Schätze des Landes näher kennenzulernen. Und wer Wanderwege sucht, wird im nahe gelegenen Taurusgebirge mit bis zu 3.000m hohen Gipfeln fündig.

2/5 Rotes Meer in Ägypten

Schon ab 1.361 € pro Person im DZ und All Inclusive für insgesamt 8 Wochen.

Am Roten Meer in Ägypten liegt die Hafenstadt Safaga, 60 km südlich vom Taucherparadies Hurghada, einzigartig eingebettet zwischen Meer und Wüste mit atemberaubenden Stränden und dem ganz besonderen Zauber des ursprünglichen Ägyptens. Marsa Alam und Quseir liegen ebenso direkt am Roten Meer, rund 270 beziehungsweise 130 Kilometer von Hurghada entfernt. Zwischen beiden Küstenstädten liegt ein 2001 erbauter internationaler Flughafen, der Ihnen eine bequeme Anreise in Ihren Urlaub ermöglicht.

3/5 Blumeninsel Madeira - Portugal

Schon ab 1.618 € pro Person im DZ mit Frühstück für insgesamt 8 Wochen.

Madeira, die Blumeninsel Portugals im Atlantischen Ozean, lädt ein zu abenteuerlichen Trails, die durch Berglandschaften führen, schwarzen Stränden, malerischen Fischerdörfern und atemberaubenden Ausblicken auf Steilküsten über bizarre Felsformationen bis hin zu rauschenden Wasserfällen. Im subtropischen Klima der Insel gedeihen die exotischsten Blumen aus Afrika, Asien und Südamerika.

4/5 Mitten im Mittelmeer: Mallorca

Schon ab 1.675 € pro Person im DZ mit Frühstück für insgesamt 8 Wochen.

Die spanische Baleareninseln ist für ihre Badeorte mit goldfarbenen Stränden, geschützten Buchten, Kalksteinberge sowie für Überreste aus römischer und maurischer Zeit bekannt. Das mallorquinische Insellebens ist facettenreich: Outdoor und Wassersport, Wellness oder Kulinarik, Geschichte und Kultur. Jede Region besitzt einen eigenen Charme.

5/5 Kanaren vor der Westküste Afrikas im Atlantik (Spanien)

Schon ab 1.576 pro Person in der Suite (nur Übernachtung) für insgesamt 8 Wochen.

Spektakuläre Vulkanlandschaften, schroffe Steilklippen, buschige Urwälder und schwarze, feinsandige Badestrände: die sieben Kanarischen Hauptinseln bieten so Einiges für ihre Besucher. Bei Wassersportlern ist Fuerteventura vor allem als Ziel zum Surfen, Windsurfen und Wasserskifahren beliebt. Und Teneriffa, zum Bespiel, ist landschaftlich einmalig mit dem weltberühmten Nationalpark El Teide und verfügt über herrliche Badestrände bis hin zu verwunschenen Märchenwäldern.

1 / 5
Safaga, Ägypten.
Safaga, Ägypten. © Foto: adobestock/Alleksa
Lobos, Madeira
Lobos, Madeira © Foto: adobestock/cristianbalate
Porte de Soller, Mallorca
Porte de Soller, Mallorca © Foto: adobestock/Balate Dorin
Morro Jable, Fuerteventura.
Morro Jable, Fuerteventura. © Foto: adobestock/Elena Krivorotova
Teneriffa.
Teneriffa. © Foto: adobestock/Rhodan

Kontakt

Maertens - Meine Reisewelt GmbH

Prohliser Allee 10
01239 Dresden

Telefon: +49 (0) 0351 - 56 39 39 30
E-Mail: [email protected]

www.maertens-reisen.com

Hier finden Sie noch mehr interessante Themen vom Reisebüro Maertens.