Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
Anzeige

Diese Bestattungsarten gibt es

In Deutschland kann man vor seinem Tod selbst bzw. die Angehörigen nach dem Tod entscheiden, welche Bestattungsart gewünscht ist. Das Städtische Bestattungswesen Meißen über die Arten.

 2 Min.
Teilen
Folgen
NEU!

Grundsätzlich ist für die Art, den Ort und die Durchführung der Bestattung der Wille der Verstorbenen maßgeblich. Hat der Verstorbene keine Erklärung über seinen Willen hinterlassen bzw. ist dieser unbekannt, entscheiden die Angehörigen nach der im § 10 Absatz 1 des Sächsischen Bestattungsgesetzes festgelegten Verantwortlichkeit der Bestattungspflicht (§ 18 Absatz 3 SächsBestG).

  • Die Erdbestattung ist die traditionellste Form der Bestattung. Hier wird der Verstorbene samt Sarg in die Erde eingelassen.
  • Die Feuerbestattung ist die verbreiteste Form der Bestattung in Deutschland. Der Verstorbene wird zunächst in einem Sarg eingeäschert und anschließend werden die in einer Urne befindlichen Aschereste beigesetzt. Hierzu ist in jedem Falle eine besondere Vereinbarung notwendig: Entweder hat der Verstorbene eine handschriftliche Willensbekundung über eine Feuerbestattung hinterlassen oder die Angehörigen geben eine sinngemäße Erklärung ab.
  • Bei der Seebestattung wird die Urne außerhalb der Drei-Meilen-Zone dem Meer übergeben. Den Angehörigen stehen je nach Reederei verschiedene Beisetzungsgebiete innerhalb des deutschen Küstenmeeres zur Auswahl. Auf Wunsch können die Angehörigen der Seebestattung beiwohnen. Weiterhin erhalten Sie eine Seekarte mit den genauen Koordinaten der Beisetzungsstelle. Da der Seebestattung eine Einäscherung des Verstorbenen vorausgeht, ist auch hier eine Willensbekundung über eine Feuerbestattung notwendig.

Stöbern Sie hier für weitere Informationen und Geschichten des Städtischen Bestattungswesens Meißen.

Sie interessieren sich für das Thema Tod? Der Ratgeber vom Krematorium Meißen beleuchtet die verschiedensten Themen und vermittelt nützliches Wissen. Er ist in allen Filialen kostenlos erhältlich oder auch online zu lesen.

© Autoren: Jörg Schaldach, Kristina Ruppert

Kontakt

Städtisches Bestattungswesen Meißen – Krematorium - Stammsitz

Nossener Straße 38 | 01662 Meißen
Tel. 03521/452077
www.krematorium-meissen.de

Städtisches Bestattungswesen Filiale Nossen

Bahnhofstraße 15 | 01683 Nossen
Tel. 035242/71006
nossen.krematorium-meissen.de/filiale-nossen.html

Städtisches Bestattungswesen Filiale Weinböhla

Hauptstraße 15 | 01689 Weinböhla
Tel. 035243/32963
weinboehla.krematorium-meissen.de/filiale-weinböhla.html

Städtisches Bestattungswesen Agentur Großenhain

Neumarkt 15 | 01558 Großenhain
Tel. 03522/509101
grossenhain.krematorium-meissen.de/agentur-grossenhain.html

Städtisches Bestattungswesen Agentur Riesa

Stendaler Straße 20 | 01587 Riesa
Tel. 03525/737330
riesa.krematorium-meissen.de/agentur-riesa.html

Städtisches Bestattungswesen Agentur Radebeul

Meißner Straße 134 | 01445 Radebeul
Tel. 0351/8951917
radebeul.krematorium-meissen.de/agentur-radebeul.html