Anzeige

Einkaufsnacht am 2. Oktober in Dresden

Das City Management lädt am 2. Oktober zum Late Night Shopping in die Dresdner Innenstadt ein. Viele Geschäfte und die großen Galerien haben bis 23 Uhr geöffnet.

Einkaufen bis in den späten Abend: Am 2. Oktober wird es in Dresden wieder möglich sein, allerdings in diesem Jahr mit mehr Abstand. als auf diesem Foto von 2019.
Einkaufen bis in den späten Abend: Am 2. Oktober wird es in Dresden wieder möglich sein, allerdings in diesem Jahr mit mehr Abstand. als auf diesem Foto von 2019. © Foto: Claudia Jacquemin

Zur langen Einkaufsnacht unter dem Motto "Late Night Shopping" lädt das City Management Dresden am Freitag, 2. Oktober, in die Dresdner Innenstadt ein. Vom Neumarkt an der Frauenkirche bis zur Prager Straße beteiligen sich zahlreiche Händler und die großen Einkaufsgalerien an der Aktion. 

So werden die Geschäfte in der QF-Passage, in der Altmarkt-Galerie Dresden und in der Centrum Galerie an diesem Abend bis 23 Uhr geöffnet sein. Auch zahlreiche Gastronomen werden sich beteiligen. Verbunden wird das Einkaufserlebnis mit einem großen Gewinnspiel und vielen Sonderangeboten und Rabattaktionen der Händler. 

Anzeige
Fashion, Musik und Show im QF erleben
Fashion, Musik und Show im QF erleben

High Fashion und ein stilvolles Rahmenprogramm präsentiert die Einkaufspassage an der Frauenkirche am 2. Oktober zum Late Night Shopping.

Spätabends noch Schnäppchen machen

"Damit wollen wir ein positives Zeichen setzen gerade in diesen schwierigen Zeiten und die Händler in der Innenstadt unterstützen", sagt Friederike Wachtel, Geschäftsführerin des City Management Dresden e. V., der die Veranstaltung bereits seit mehreren Jahren initiiert und in Zusammenarbeit mit vielen beteiligten Händlern organisiert.

In diesem Jahr sind selbstverständlich die Voraussetzungen etwas anders:  "Alle teilnehmenden Geschäfte gehen sehr verantwortungsbewusst mit der Situation um und sind durch die vergangenen Monaten sehr geübt im Umgang mit der Maskenpflicht und der Einhaltung der Abstandsregelungen", unterstreicht Friederike Wachtel. "Uns liegt Dresden am Herzen und deshalb freuen wir uns darauf, am 2. Oktober gemeinsam mit den Gewerbetreibenden, Gastronomen und Kunden in der Stadt einen schönen Abend zu erleben."

Eine Auswahl der tollen Angebote in der Dresdner Innenstadt am 2. Oktober entdecken Sie in dieser Bildergalerie, weitere in den Beiträgen zu den Aktionen in der Altmarkt-Galerie, in der Centrum Galerie und in der QF-Passage sowie bei SiNN Dresden. Die Coupons finden Sie dann in der gedruckten Sonderveröffentlichung, die in den Geschäften ausliegt - hier geht's zur pdf-Ansicht.

© undefined
© undefined
© undefined
© undefined
© undefined
© undefined
© undefined
© undefined
© undefined
© undefined
© undefined
© undefined
© undefined
© undefined
© undefined
© undefined
© undefined
© undefined
© undefined
© undefined
© undefined
© undefined
© undefined

Warum das Late-Night-Shopping für Dresden wichtig ist

© Foto: LH Dresden

"Nur wenn die Dresdnerinnen und Dresdner wieder mehr lokal einkaufen, lokal genießen und lokal erleben, werden wir auf Dauer das vielfältige Angebot bewahren und die Stadt lebendig halten. Das Late Night Shopping lädt dazu ein, das Flair der Dresdner Innenstadt in ganz besonderer Weise zu genießen", sagt Dr. Robert Franke, Amtsleiter der Wirtschaftsförderung."

Kontakt

City Management Dresden e.V.
An der Kreuzkirche 6, 01067 Dresden
Tel: 0351 486 1995

www.cm-dresden.de

Hier gibt es weitere Informationen zum Late Night Shopping in Dresden.